-- Anzeige --

MAN bringt erstes Sondermodell auf Basis des neuen TGX

11.02.2021 16:39 Uhr
MAN bringt erstes Sondermodell auf Basis des neuen TGX
Das Sondermodell entsteht in Zusammenarbeit mit der MAN-Designabteilung und der werksinternen Veredelungsschmiede "MAN Individual"
© Foto: MAN Truck & Bus

Der „TGX Individual Lion S“ verfügt außen über einen auffälligen Auftritt und innen über eine reichhaltige, gehobene Ausstattung.

-- Anzeige --

München. Zum ersten Geburtstag seiner neuen TGX-Baureihe legt MAN das erste Sondermodell auf. Der „TGX Individual Lion S“ verfügt innen wie außen über reichhaltige Ausstattung und ist mit den Leistungseinstellungen der D26- und D38-Reihensechszylinder mit daraus folgenden Leistungen zwischen 510 und 640 PS kombinierbar.

Äußerlich ist das Sondermodell mit Applikationen in Carbon-Optik an Stoßfängern und Spiegeln sowie durch rote Farbakzente zu erkennen. Hinzu gesellen sich rot unterlegte Chromleisten an der Front sowie ein Dachbügel mit LED Lampen samt Front- und Seitenbügeln aus Edelstahl, die allerdings Aufpreis kosten. Schwarz lackierte Felgen und die Individual-Sonnenblende gesellen sich ebenfalls hinzu.

Exklusivität auch im Innenraum: Eine rote Ziernaht am Multifunktions-Lederlenkrad soll den sportlichen Charakter des Individual Lion S unterstreichen. Hinzu kommen Alcantaraleder-Sitzbezüge mit roter Diamant-Steppung und passenden Armlehnen und Türinnenverkleidungen. In letzteren finden sich zusätzlich Chrom-Türleisten mit Lion S-Schriftzügen.

Wichtiger als das dürfte vielen das hier serienmäßige Fahrerkomfortpaket mit Premium-Sitzen und volldigitalem 12,3-Zoll-Kombiinstrument sein. Außerdem verfügt der Löwe über ein Komplettpaket an Assistenzsystemen. Dass es auch in Ruhepausen an nichts mangelt, garantieren unter anderem die zusätzlichen Schränke an der Rückwand inklusive Mikrowelle und Kaffeemaschine, sowie der 22 Zoll-Fernseher an der Seitenwand oberhalb des Bettes, idealerweise in Kombination mit der bequemen abnehmbaren Fernsehliege. (bj)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsbereichsleiter*in strategisches Verkehrsmanagement (m/w/d)

Berlin;Berlin;Berlin;Berlin;Berlin;Brandenburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.