-- Anzeige --

Aufwertung für den Mercedes-Benz Actros

Optisch verändert sich der Mercedes-Benz Actros einzig durch die neuen LED-Scheinwerfer
© Foto: Daimler

Der neue Actros L soll eine bessere Geräuschdämmung aufweisen und bietet neue Ausstattungen wie beispielsweise Voll-LED-Scheinwerfer.


Datum:
22.06.2021
Autor:
Jan Burgdorf
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Stuttgart. Mercedes-Benz spendiert dem Actros in mehreren Punkten eine Produktaufwertung. Die erste Änderung findet sich in der Namensgebung. Die „neuen“ Modelle heißen ab sofort Actros L, womit das Programm neben dem abgespeckten Flottenmodell Actros F nun zwei Actros-Linien umfasst. Besonders hervor hebt Daimler die nach eigener Aussage deutlich verbesserte Geräuschdämmung, womit ein langjähriger Kritikpunkt beseitigt wäre. Ebenfalls auf den Stand gehoben wird Daimlers Fernverkehrsmodell in Sachen Licht, indem LED-Scheinwerfer auf die Options-Listen finden. Darüber hinaus ziehen im Fahrerhaus neue Sitzbezüge, neue Türinnenverkleidung und komfortablere Matratzen, inklusive 45 Millimeter dickem Topper ein. Zudem senkte Mercedes-Benz die Sitzposition mittels niedrigere Sitzkonsole um vier Zentimeter ab.

Ebenfalle neues findet sich beispielsweise auf der Service-Seite: Der Service-Vertrag „Mercedes-Benz CompleteMile“ deckt wie „Mercedes-Benz Complete“ alle Werkstattarbeiten inklusive Verschleißteilen ab, ist aber so konzipiert, dass sich die monatlichen Raten an den tatsächlich gefahrenen Kilometern orientieren. Dabei soll es keine Rolle spielen, ob der Kunde in einer zyklischen Branche wie der Bau- oder Landwirtschaft tätig ist oder aufgrund stärkerer beziehungsweise schwächerer Geschäftsmonate häufig wechselnde Laufleistungen hat. (bj)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.