-- Anzeige --

F.A.Z.-Institut kürt Traum-Arbeitgeber

Mitarbeitende erwarten von ihrem Arbeitgeber eine innovative Unternehmenskultur
© Foto: Zorandim75/AdobeStock.com

Das F.A.Z.-Institut hat im Rahmen der Studie "Traum-Arbeitgeber – Innovativ. Digital. Nachhaltig." Unternehmen hinsichtlich ihrer Online-Reputation untersucht und ausgezeichnet. Darunter finden sich auch eine Reihe Unternehmen aus der Logistik.


Datum:
05.05.2021
Autor:
Mareike Haus
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Frankfurt. Das zur Verlagsgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung gehörende F.A.Z.-Institut hat im Rahmen der Studie „Traum-Arbeitgeber – Innovativ. Digital. Nachhaltig.“ 20.000 Unternehmen hinsichtlich ihrer Online-Reputation untersucht und ausgezeichnet. Dazu wurden die Daten eines so genannten Social Listenings in den Themenbereichen Innovation, Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Karriere, Unternehmenskultur und Gehalt ausgewertet.  Für das Social Listening wiederum wurden im Untersuchungszeitraum vom 1.02.2020 bis 31.01.2021 Aussagen im deutschsprachigen Internet in den oben stehenden Dimensionen erfasst und mittels Verfahren der künstlichen Intelligenz analysiert. Die Studie begleitete das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung.

Logistiker, KEP-Unternehmen, Hafendienstleister und Fahrzeugbauer ausgezeichnet

Auch einige Logistikunternehmen dürfen sich nach den Ergebnissen der Studie als  „Traum-Arbeitgeber“ bezeichnen. Aufgezählt werden hier unter anderem Dachser, DB Cargo, DSV Road, Hellmann Worldwide Logistics, Hoyer Internationale Fachspedition, Kühne + Nagel, Rhenus, Schenker Deutschland, SSI Schäfer und VTG. Bei den Paket- und Kurierdienstleistern schafften es DHL, Hermes, GLS und UPS ins Ranking.

Auch die Hafendienstleister Duisburger Hafen, Eurogate und HPA Hamburg Port Authority wurden ausgezeichnet. Unter den weiteren  „Traum-Arbeitgebern“ finden sich außerdem Maschinen- und Fahrzeugbauer wie beispielsweise Jungheinrich, die Kion Group mit ihren Gabelstaplermarken Still und Linde sowie der Lkw-Trailer-Hersteller Schmitz Cargobull. (mh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.