-- Anzeige --

Podcast: Warum mutmaßlich gefälschter Diesel aus China für Probleme sorgt

14.09.2023 15:00 Uhr | Lesezeit: 2 min
Logo VerkehrsRundschau Funk
Diese Woche in VR Funk: Biogas leidet unter mutmaßlich gefälschtem Biodiesel
© Foto: VerkehrsRundschau

Am Ende sind es Centbeträge, die entscheiden, ob jemand kauft oder nicht. Im Fall von Biokraftstoffen kann das zu massiven Absatzverlusten führen. Diese Befürchtung herrscht gerade bei Anbietern für Bio-CNG, denn mutmaßlich gefälschter Biodiesel aus China sorgt für Probleme.

-- Anzeige --

Damit Biokraftstoffe an Popularität gewinnen, ist es wichtig, dass sie möglichst kostengünstig auf dem Markt verfügbar sind. Der Anbieter OG Cleanfuels, der eigenen Angaben nach der größte Bio-CNG-Tankstellenanbieter in Deutschland ist, löst dieses "Dilemma" mit der THG-Quote. Denn, für nachhaltige Kraftstoffe, die in Verkehr gebracht werden, darf das Unternehmen Quoten verkaufen, die dann den Preis drücken.

Dieses Konzept scheint gerade einen Dämpfer zu erleiden, denn allem Anschein nach sorgt vermeintlicher "Bio"-Diesel aus China gerade für einen mächtigen Preissturz auf dem Quotenmarkt. Was genau hinter diesem Phänomen steckt, hören Sie in dieser Ausgabe von VR Funk.

Jetzt reinhören:

Apple Podcasts

Spotify

Google Podcasts

Deezer

Blog

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.