-- Anzeige --

Lufthansa Cargo erhöht Preise

Lufthansa Cargo hebt die Raten zum 1. März weltweit um durchschnittlich zehn Prozent an
© Foto: Fraport

Die Frachtfluggesellschaft hebt ihre Raten ab dem 1. März dieses Jahres weltweit um durchschnittlich zehn Prozent an


Datum:
01.02.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Frankfurt/Main. Die Frachtfluggesellschaft Lufthansa Cargo AG wird ihre Raten ab dem 1. März dieses Jahres weltweit um durchschnittlich zehn Prozent anheben. Diesen Grundsatzbeschluss teilte Lufthansa Cargo, wie ein Spediteur gegenüber der VerkehrsRundschau bestätigte, den Kunden heute Mittag per E-Mail mit. Als Gründe für den geplanten Schritt nennt die Frachtlinie den massiven Ertragsverfall seit Ausbruch der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise. Trotz Kostenreduzierung, Stilllegung von Frachtern, der Einführung von Kurzarbeit und einem Investitionsstopp habe LH Cargo das Geschäftsjahr 2009 mit signifikanten Verlusten abgeschlossen. Weitere Kostensenkungen seien nur mit erheblichen Qualitätsverlusten zu erzielen, heißt es in der Mitteilung. Auch die von der Gesellschaft Anfang Oktober verfügte Ratenerhöhung von durchschnittlich 25 Prozent habe den Ertragsausfall nur bedingt kompensieren können, da die Transportpreise zuvor in einigen Märkten bis zu 40 Prozent eingebrochen seien. Lufthansa Cargo war im Herbst 2009 die erste Frachtlinie, die sich zu Preiserhöhungen entschlossen hatte. Andere Cargogesellschaften folgten daraufhin mit eigenen Ratenanpassungen. Marktanalysten wie der Aviainform-Geschäftsführer Dirk Steiger erwarten, dass weitere Carrier dem Beispiel der Lufthansa Cargo in Kürze folgen werden. „Angesichts der allgemeinen Verluste und der weiterhin schwierigen Marktbedingungen bleibt ihnen kaum eine andere Wahl“, meint Steiger. (hs)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.