-- Anzeige --

Luftfrachzahlen im Januar 2011 stark gestiegen

Die Fluggesellschaften weltweit transportieren derzeit mehr als vor der Krise
© Foto: Logwin

Luftfrachtverkehr legt im Januar 2011 stark zu. Doch der Ölpreis macht der Branche Sorge


Datum:
01.03.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Genf. Der Luftfrachtverkehr ist im Januar 2011 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 9,1 Prozent gewachsen. Damit liegen die Zahlen nun 6,0 Prozent über dem Vorkrisenniveau im Jahr 2008. Das ist das Ergebnis der aktuellen Verkehrszahlen von der International Air Transport Association (Iata). Giovanni Bisignani, Director General und CEO der Iata sagte: "Ein Erstarken des Welthandels sowie wirtschaftliches Wachstum lassen als Indikatoren positive Aussichten für die Luftfahrtbranche erwarten."

Dennoch beobachte die Luftverkehrsbranche die Ereignisse im Nahen und Mittleren Osten aufmerksam. Die Instabilität der Region habe zu einem starken Anstieg des Ölpreises geführt. Jeder zusätzliche US-Dollar pro Barrel Öl belastet die Branche mit umgerechnet 1,16 Milliarden Euro zusätzlichen Kosten. (jk)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.