-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 28. April 2011

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
28.04.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Politik

Personalie – Ein Grüner wird neuer Verkehrsminister in Baden-Württemberg. Dies ist das Ergebnis langer Verhandlungen zwischen Bündnis 90/Die Grünen und der SPD in den Koalitionsgesprächen. Als Favorit gilt der Tübinger Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Verkehrsausschusses, Winfried Hermann. Hermann ist wie der andere Kandidat Werner Wölfle als ein vehementer Gegner des Umbaus des Hauptbahnhofs in eine unterirdische Durchgangsstation bekannt. Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer war jüngst vom Personalkarussell abgestiegen und hatte einen Wechsel in die Landesregierung ausgeschlossen. (sb/dpa) 

Wirtschaft

Fachkräftemangel - Deutsche Unternehmen suchen derzeit so viele Arbeitskräfte wie schon lange nicht mehr. Die Zahl der offenen Stellen sei im April auf ein Rekordniveau gestiegen, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch bei der Bekanntgabe ihres monatlichen Beschäftigungsindexes mit. „Der wirtschaftliche Aufschwung schlägt sich damit erneut in einem Plus der Kräftenachfrage nieder, die bereits auf hohem Niveau lag", betonte die Nürnberger Bundesbehörde. Allerdings habe sich das Wachstumstempo etwas verlangsamt. (dpa)

Konsumklima - Zum zweiten Mal in Folge hat sich die Stimmung der deutschen Verbraucher etwas verschlechtert. „Höhere Preise, die Atomkatastrophe in Japan sowie sich ausweitende politische Unruhen in Nordafrika und Nahost lassen die Rahmenbedingungen für die Konsumenten im Augenblick nicht mehr ganz so rosig erscheinen", teilte die Gesellschaft für Konsumforschung (GFK) am Mittwoch in Nürnberg mit. Vorstandschef Klaus Wübbenhorst betonte allerdings, dass dies vor allem auf psychologische Faktoren zurückzuführen sei: „Wir werden - wenn sich der Staub ein bisschen gelegt hat - sehen, dass die Fundamentaldaten nach wie vor gut sind." (dpa) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.