-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 16. Februar 2011

© Foto: pixelio.de/Gerd Altmann

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
16.02.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unternehmen

Partnerschaft - Ab Mai wird der Logistikdienstleister Dachser in seinem Geschäftsfeld Food Logistics mit dem österreichischen Unternehmen Brummer Logistik eine Exklusivpartnerschaft im Bereich temperaturgeführter Transporte von und nach Österreich eingehen. Das teilte Dachser heute in einer Presseerklärung mit. Ungekühlte Lebensmittel transportiert Dachser über seine eigene Organisation. Mit seinem bisherigen Partner Frigologo konnte Dachser Food Logistics sich nicht auf eine gemeinsame strategische Ausrichtung in Europa - insbesondere in Osteuropa - verständigen. Das 1977 gegründete Familienunternehmen Brummer Logistik mit Sitz in Neuburg am Inn, nahe Passau, beschäftigt 200 Mitarbeiter und verfügt über eine eigene Flotte von 100 Kühlzügen. (ab) 

Seefracht - Am 11. Februar lief die auf der türkischen Werft Sedef Gemi gebaute Mustafa Dayi der Turkon Line erstmals den Hamburger Hafen an. Die Abfertigung erfolgte am Buss Hansa Terminal. Ende Januar hatte die türkische Linienreederei ihren Vollcontainerdienst zwischen Nordeuropa und dem Fahrtgebiet Mittelmeer einschließlich der Türkei auf vier Schiffe à 1900 Standardcontainer (TEU) ausgebaut. Damit ist der Umbau von 1100-TEU-Einheiten abgeschlossen. Der wöchentliche Dienst verbindet Hamburg mit Istanbul, Gebze, Gemlik und Izmir. Darüber hinaus werden auch Valencia, Barcelona, Marseille und Genoa angelaufen. Per Umladung werden weitere Häfen im östlichen Mittelmeer und Nordafrika bedient. (ab)

Logistikzentrum - Die international agierende Bertelsmann-Tochter Arvato AG (Gütersloh/Nordrhein-Westfalen) baut im Industriegebiet Halle-Queis ein Logistik- und Distributionszentrum. Rund 50 Millionen Euro würden investiert und 100 Arbeitsplätze geschaffen, teilten das Wirtschaftsministerium und der Investor am Dienstag mit. Anfang März sollen die Bauarbeiten beginnen. In den nächsten drei Jahren sollen zunächst sechs Hallen errichtet werden. Arvato mit weltweit 60.000 Mitarbeitern gehört nach eigenen Angaben zu den größten international vernetzten Medien- und Kommunikationsdienstleistern. (dpa)

Verkehr

LKW-Parkplätze An der Autobahn 66 zwischen Hanau und Fulda sollen neue Stellplätze die Parkplatznot von Lastwagen-Fahrern lindern. Insgesamt sollen in den nächsten eineinhalb Jahren bei Steinau an der Straße (Main-Kinzig-Kreis) 100 neue Plätze für Lastwagen und Autos entstehen, wie Verkehrsminister Dieter Posch (FDP) am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Die Baukosten liegen bei rund sechs Millionen Euro. Nach Angaben Poschs wurden in den vergangenen zwei Jahren rund 800 neue Lastwagen-Stellplätze in Hessen angelegt. Sie sollen unter anderem dafür sorgen, dass Fahrer die gesetzlichen Ruhezeiten einhalten können. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.