-- Anzeige --

China Cargo Airlines wieder in den schwarzen Zahlen

China Cargo Airlines fliegt zurück in die schwarzen Zahlen
© Foto: Terence Ong

Fluggesellschaft schmiedet Bündnis mit Expressunternehmen ZJS und Logistikkonzern Kerry Logistics


Datum:
03.03.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Peking. China Cargo Airlines ist laut der chinesischen Nachrichtenagentur „Xinhua" im letzten Jahr in die Gewinnzone zurückgekehrt. Der Profit soll den bisherigen Bestwert von 2004 überschreiten. Trotzdem gab die Fluglinie keine detaillierten Daten zu den Betriebsergebnissen heraus.

China Cargo gab dabei eine Kooperation mit dem Expressunternehmen ZJS und dem Hongkonger Unternehmen Kerry Logistics bekannt. Dadurch soll das Netzwerk und der Kundenstamm erweitert werden, um die Services zu verbessern. ZJS und Kerry Logistics besitzen einen großen Kundenstamm in der Elektronik-, Bekleidungs-, pharmazeutischen und chemischen Industrie. Die Vereinbarung wird China Cargo helfen, neue maßgeschneiderte Dienste zu entwickeln und den Aufbau eines Frachthubs in Shanghai begünstigen. Zudem sollen Luft- und Bodendienste integriert werden.

Die chinesische Fluglinie erhielt ein Investment in Höhe von 2,05 Milliarden chinesischen Yuan (rund 226 Millionen Euro) von China Eastern Airlines, Cosco, SIA Cargo und Concord Pacific Limited im Dezember letzten Jahres und erwarb Shanghai Airlines Cargo International und Great Wall Airlines. Diese fusionierten mit dem Frachtbereich von China Eastern. Dadurch konnte China Cargo Airlines die größte Inlandsflotte im Land der Mitte aufbauen. (rup) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.