-- Anzeige --
Symposium FS BKF

©Foto: lassedesignen/Adobestock

Symposium Fahrschule & Berufskraftfahrer

Im kommenden November 2024 ist es wieder soweit: Die Zeitschriften Fahrschule und VerkehrsRundschau veranstalten das Symposium "Fahrschule & Berufskraftfahrer" in Dortmund. Erfahren Sie, welche Herausforderungen auf die Branche zukommen, welche Lösungen es dafür gibt und wie Sie sich fit für die Zukunft machen.


  • 06.11.2024 - 07.11.2024 (zum Kalender hinzufügen)
  • Kongresszentrum Dortmund , Rheinlanddamm 200 , 44139 Dortmund
  • VerkehrsRundschau & Fahrschule
  • Transport & Logistik, Recht, Fahrschule

Informationen

Symposium
FAHRSCHULE & BERUFSKRAFTFAHRER
Herausforderungen. Lösungen. Zukunft.


Am 6. und 7. November 2024 veranstalten die Zeitschriften VerkehrsRundschau und Fahrschule das Symposium "Fahrschule & Berufskraftfahrer" in Dortmund. Erfahren Sie, welche Herausforderungen auf die Branche zukommen, welche Lösungen es dafür gibt und wie Sie sich fit für die Zukunft machen.

Es erwarten Sie spannende Vorträge, Zeit zum Austausch mit Ihren Branchenkolleg*innen und ein gemeinsames Get-together am Abend des 6. November 2024.

Das detaillierte Programm folgt!

Die Anmeldung ist Kürze möglich!

Eine Veranstaltung von:

6. und 7. November 2024

Kongresszentrum Dortmund
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund
Tel. +49 231/1204-260
kongresszentrum@westfalenhallen.de
www.kongresszentrum-dortmund.de

Das detaillierte Programm folgt!

Beide Tage sind auch einzeln buchbar!

  • Fahrschulunternehmer, verantwortliche Leiter von Fahrschulen, angestellte Fahrlehrer und weitere Fahrschul-Mitarbeiter
  • Personen, die sich mit der Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrern beschäftigen, CE-/DE-Fahrschulen, Ausbildungsinstitute, Speditionen

Die Teilnahmegebühr für beide Tage beträgt 399,– € netto (zzgl. 75,81 € MwSt., brutto 474,81 €). 

Beide Tage sind auch einzeln buchbar. Teilnahmegebühr für einen einzelnen Tag beträgt 249,- € netto (zzgl. 47,31 € MwSt., brutto 296,31 €).

Preise inklusive Tagungsunterlagen, Mittagessen, Erfrischungsgetränken und Kaffeepausen sowie Teilnahme am Abendessen (optional).

Bitte beachten Sie, dass eine Übernachtung bei Bedarf selbst gebucht werden muss.

STORNOFRISTEN:
Die schriftliche Abmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist kostenfrei. Ab 7 Tage vor der Veranstaltung wird eine Stornogebühr von 50 % der Teilnahmegebühr berechnet. Bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne vorherige schriftliche Abmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr.



-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.