-- Anzeige --

Neues Stückgutnetz in Deutschland

Palletways: Das neue Stückgut-Netz kommt aus Großbritannien
© Foto: Palletways

Im Mai startet das britische Unternehmen Palletways ein neues Stückgutnetz in Deutschland. Das Netz soll zunächst aus 35 Depots bestehen


Datum:
11.03.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Staffordshire. Die britische Palletways Gruppe hat angekündigt, am 6. Mai 2011 ein neues Inlandnetz für den Transport von Express-Stückgut in Deutschland einzuführen. Geplant sind Investitionen von über fünf Millionen Euro in die Entwicklung und Einführung des Netzes. In Homberg (Efze) wird auf 7.000 Quadratmetern ein neues Verteilzentrum entstehen, das über eine Kapazität von bis zu 6.000 Paletten pro Nacht verfügt. Palletways will das Netz mit 35 in Deutschland verteilten Depots starten.

Der neue Betrieb werde von Mitgliedsunternehmen sichergestellt, die ihre Ressourcen untereinander teilen, sagte der britische Anbieter für Transport von palettiertem Express-Stückgut. Diese Unternehmen sollen die Sendungen morgens bei ihren Kunden abholen und die Ware zur zentralen Umschlageinrichtung in Homberg transportieren, wo sie bearbeitet und für die vorgesehenen Lieferbereiche sortiert wird. Es ist geplant, die Güter während des gesamten Versandprozesses mit Barcode- Technik und einem Sendungsverfolgungssystem zu überwachen.

Das deutsche Netz soll in den bereits bestehenden Palletways-Betrieb integriert werden. Das ermögliche den Kunden, einen europaweiten Lieferservice in alle von Palletways versorgten Länder zu nutzen. Die geographische Platzierung des Verteilzentrums in Mitteldeutschland sei außerdem strategisch gut für zukünftige Expressgutzustellungen nach Osteuropa. (jko)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.