-- Anzeige --

Neue Features bei KEP-Cockpit

Euro-Log AG baut seinen Service KEP-Cockpit aus und bietet in Kürze zwei neue App-Lösungen für Kunden von KEP-Dienstleistern an


Datum:
08.10.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hallbergmoos. Wer wissen will, wann sich sein Paket in der Zustellung befindet, für den wird die Sendungsabfrage leichter. Ab sofort bietet der IT-Integrationsspezialist Euro-Log in Hallbergmoos eine neue gratis App-Lösung für I-Phone-Nutzer. „Auf einer einheitlichen Oberfläche kann ein Paketempfänger (egal ob Privatkunde oder Spediteur) damit dienstleisterübergreifend auf die Sendungsdaten zugreifen und sich über den Status seiner Paketzustellung online informieren", so Euro-Log-Vorstand Jörg Fürbacher. Er müsse dafür nur die Sendungsnummer eingeben, die er von seinem Versender übermittelt bekommen habe. Der Service, den die VerkehrsRundschau als Medienpartner begleitet, kann auch unter www.verkehrsrundschau.de/kep-cockpit oder www.kep-cockpit.de abgerufen werden.

Als weitere Neuerung kündigt Fürbacher Sendungsempfängern zudem „die proaktive Information" an. Dieses Feature werde ab November zur Verfügung stehen. Wann immer sich eine Sendung in Zustellung befindet, wird der Nutzer darüber informiert. Diese Funktion ist laut Fürbacher gerade für Transporteure und Spediteure interessant, die gemeinsam mit KEP-Diensten oder anderen Dienstleistern ihre Leistungen abbilden. (eh) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.