-- Anzeige --

Mit der VerkehrsRundschau nach Litauen

Auch eine Besichtigung des Hafens von Klaipeda steht auf dem Programm der Leserreise
© Foto: ddp/Jens Köhler

Leserreise vom 25. bis zum 28. Mai / Lernen Sie die Verteilerscheibe im Ost-West-Handel kennen


Datum:
15.02.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Auch in diesem Jahr bietet die VerkehrsRundschau wieder eine Leserreise an. Nach Lissabon, Portugal, Rumänien und Polen in den vergangenen Jahren lautet das Ziel in diesem Jahr Litauen. Der baltische Staat ist auf Grund seiner geografischen Lage ein logistischer Drehpunkt zwischen Europa und den GUS-Staaten und wird von Logistikunternehmen gerne als Verteilerscheibe im Ost-West-Handel genutzt.

Beim "Informationsforum Litauen" vom 25. bis zum 28. Mai 2011 erwartet die Teilnehmer der Besuch wichtiger ortsansässiger Logistikunternehmen, Insider-Einblicke in das dortige Wirtschaftsleben und interessante Gespräche. Veranstaltet wird die Reise gemeinsam mit dem DSLV und der Schunck Group. Auf dem Programm stehen eine Besichtigung der Produktionsstätte von Schmitz Cargobull in Panevezys, ein Treffen mit dem litauischen Verkehrsminister Eligijus Masiulis, eine Besichtigung von Rhenus Logistics in Wilna, eine Informationsveranstaltung zu den Besonderheiten des Versicherungswesens im Baltikum sowie Besichtigung des Hafens von Klaipeda (Memel) mit Hafenrundfahrt.

Anmeldeschluss ist der 31. März 2011, die Mindestteilnehmerzahl beträgt 25 Personen. Weitere Informationen über die Reise sowie eine Übersicht über die Preise finden Sie unter diesem Link. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.