-- Anzeige --

Logistik Masters 2010: Party-Bier für drei Hochschulen

Hauptgebäude der Hochschule Bremerhaven
© Foto: Hochschule Bremerhaven/Holger Rada

Die VerkehrsRundschau unterstützt die Logistik-Masters-Abschlussparty an drei Hochschulen mit 20-Liter-Fässern Tucher CoolKeg


Datum:
30.08.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Logistik-Master-Teilnehmer von drei Hochschulen können sich freuen. Sie erhalten für ihre Logistik-Masters-Abschlussparty echtes Fassbier aus Franken. Zwei 20-Liter-Fässer Tucher CoolKeg (selbstkühlendes Bierfass mit Zapfanlage) können die Studenten der Hochschule Bremerhaven ab sofort abfordern. Über 40 Teilnehmer von der Hochschule aus der Seestadt sendeten alle sieben Fragebögen fristgerecht bei Deutschlands größtem Wissenswettbewerb für Logistikstudenten ein. Jeweils ein Fass der fränkisches Bierspezialität geht an die Universität Duisburg-Essen und die Fachhochschule Münster. Von den beiden Hochschulen nahmen jeweils rund 20 Studenten vollständig an Logistik Masters teil.

Knapp verfehlt wurde die 15-Teilnehmer-Grenze für das Party-Bier von der Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie Bremen (13 Teilnehmer), Westfälische Wilhelms-Universität Münster (12) Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (11) und TU Dortmund (9).

Die VerkehrsRundschau unterstützt Logistik-Masters-Abschlusspartys an den Hochschulen mit einem beziehungsweise zwei 20-Liter-Fässern Tucher CoolKeg. Um in den Genuss der fränkischen Bier-Spezialität zu kommen, mussten sich von einer Hochschule mindestens 15 Teilnehmer (ein Fass Bier) beziehungsweise 30 Teilnehmer (zwei Fässer Bier) für Logistik Masters unter www.logistik-masters.de angemeldet haben. Außerdem mussten die 15 beziehungsweise 30 Teilnehmer alle sieben Fragebögen bis zum 22. August 2010 eingereicht haben.

Die Fragerunde bei Deutschlands größtem Wissenswettbewerb für Logistikstudenten wurde für dieses Jahr am 22. August abgeschlossen. Die Gewinner der Hauptpreise im Wert von 10.000 Euro sowie das Ranking der Top-Logistik-Studenten 2010 (mindestens 80 Prozent der maximalen Punktzahl erreicht) werden am 8. Oktober in der VerkehrsRundschau und unter www.logistik-masters.de veröffentlicht. (ak) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.