-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 31. März 2011

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
01.04.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Politik

Verkehrsprojekt - Die Landräte Günter Kern (SPD/Rhein-Lahn-Kreis) und Bertram Fleck (CDU/Rhein-Hunsrück-Kreis) fordern von einer neuen Landesregierung ein Bekenntnis zum Bau der Mittelrheinbrücke. „Die Bürger am Mittelrheintal wollen die Brücke. Deshalb fordern wir die künftige Landesregierung auf, weiterhin mit großem Engagement deren Realisierung voranzutreiben", erklärten sie gemeinsam, wie der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal in Bacharach am Donnerstag mitteilte. Grund ihrer Offensive sei die ablehnende Haltung der Grünen zu einer festen Rheinquerung. (dpa)

Unternehmen

Personalie - Heinz Hermann Thiele, Vorsitzender des Aufsichtsrats und Eigentümer des Zulieferes Knorr-Bremse, feiert am 2. April 2011 seinen 70. Geburtstag. Thiele begann seine berufliche Laufbahn 1969 bei Knorr-Bremse in der Patent- und Rechtsabteilung. Innerhalb weniger Jahre übernahm er zunehmend Managementverantwortung. Seit 1975 mit dem Ausbau des Nutzfahrzeugbereichs betraut, wurde er 1979 in den Vorstand des Unternehmens berufen, dem er 28 Jahre lang angehörte. 1984 wurde er Chef der Unternehmensgruppe, deren Gesellschaftsanteile er ab 1985 sukzessive erwarb. (sb)

Stuttgart 21 - Die Deutsche Bahn hat für das vorläufig gestoppte Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 schon rund 1,5 Milliarden Euro ausgegeben. Diese Zahl nannte Konzernchef Rüdiger Grube bei Vorlage des Geschäftsberichts 2010 am Donnerstag in Berlin. Der Vorstand stehe nach wie vor positiv zu dem Vorhaben. Es gebe „zurzeit keinen Grund" für eine mögliche Aufgabe des Projekts bilanziell Vorsorge zu treffen. „Wir sind ja bereits in der Realisierung." (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.