-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 10. März 2011

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
10.03.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unternehmen

Lufthansa-Bilanz - Die Lufthansa fliegt wieder Gewinn ein. Im vergangenen Jahr erzielte sie nach vorläufigen Zahlen einen Konzernüberschuss von 1,1 Milliarden Euro nach einem Verlust von 34 Millionen Euro 2009. Der Umsatz stieg von 22,3 auf 27,3 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch in Frankfurt am Main mitteilte.Der operative Gewinn stieg deutlich von 130 Millionen auf 876 Millionen Euro. Die Aktionäre sollen eine Dividende von 0,60 Euro je Anteilsschein erhalten. Der vollständige Geschäftsbericht 2010 soll am 17. März 2011 veröffentlicht werden. (dpa)

Verkehr

Baustellenverzicht - Die Straßenbauer in Nordrhein-Westfalen wollen im Falle von Lokführerstreiks auf Tagesbaustellen verzichten. Sollten die Streiks zu einem höheren Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen führen, werde notfalls kurzfristig auf stundenweise Baustellen verzichtet, teilte Straßen.NRW jetzt in Gelsenkirchen mit. Durchschnittlich beeinträchtigen 60 Tagesbaustellen an Werktagen den Verkehr auf den 2200 Kilometern Autobahnen. (dpa)

Politik

Piratenprozess - Beim Überfall auf dem Hamburger Frachter "Taipan" soll ein angeblich 13-jähriger mutmaßlicher Pirat laut Zeugenaussagen mit einer Panzerfaust geschossen haben. Das berichtete ein niederländischer Marinesoldat am Mittwoch vor dem Hamburger Landgericht. Er hatte nach Befreiung des Frachters im April 2010 an Bord die Beweise aufgenommen. Ein Besatzungsmitglied, das sich mit einem Sprung vor der Granate retten konnte, habe den Jungen auf Fotos "ganz sicher" als den Schützen identifiziert, sagte der Soldat. Zu einer Explosion kam es nicht. Zehn mutmaßliche somalische Piraten müssen sich wegen Gefährdung des Seeverkehrs und erpresserischen Menschenraubs vor dem Landgericht der Hansestadt verantworten. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.