-- Anzeige --

Jubiläum für Gebraucht-Vans mit Stern

Parade zur Dekade: Seit zehn Jahren handelt Mercedes-Benz ihre gebrauchten Transporter über das TGC-Netzwerk
© Foto: Mercedes-Benz

Mercedes-Benz bietet seit zehn Jahren gebrauchte Vans über die Transporter-Gebrauchtwagen-Center an


Datum:
08.12.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. Seit zehn Jahren bietet Mercedes-Benz gebrauchte Vans über die Transporter-Gebrauchtwagen-Center an. Aus den zehn Betrieben, die 2000 diesen Service anboten, sind mittlerweile 90 Standorte geworden. "In unserer Transporterphilosophie spielen Gebrauchtfahrzeuge eine wichtige Rolle und sind zudem eine wesentliche Säule zur Unterstützung unseres Neuwagengeschäfts", macht Thomas Urbach, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland deutlich.

Über Standards wird die Qualität im Netzwerk erhalten. Die zertifizierten Mercedes-Benz-Betriebe müssen mindestens einen Fahrzeugbestand von 50 Einheiten abbilden. Alle Transporter sind zudem werkstattgeprüft und werden durch zertifizierte Verkäufer angeboten. Zu den Dienstleistungen gehören unter anderem der Ankauf und die Inzahlungnahme von Kundenfahrzeugen, das Erstellen von Finanzierungsmodellen oder der Abschluss einer Gebrauchtfahrzeuggarantie mit bis zu zwei Jahren Laufzeit. (rs) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.