-- Anzeige --

In eigener Sache: Neues Heftarchiv der VerkehrsRundschau

© Foto: pixelio.de/Marco Schlüter

Das ePaper der VerkehrsRundschau ist ab sofort für Abonnenten nicht mehr über ein wechselndes Passwort nutzbar, sondern lässt sich direkt in den eigenen Nutzeraccount integrieren. So geht's...


Datum:
21.01.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Wer bisher die elektronische Ausgabe der VerkehrsRundschau nutzen wollte, benötigte ein monatlich wechselndes Passwort, das wir unseren Abonnenten über das gedruckte Heft zur Verfügung gestellt haben. Ab sofort ist dies jedoch nicht mehr erforderlich. Statt dessen haben alle Abonnenten nun die Möglichkeit, auf unser ePaper über ein persönliches Benutzerkonto in unserem Registrierungsportal zuzugreifen. Alles, was Sie dazu benötigen, ist einmalig ihre Abonummer und ihre Kundenummer.

Und so geht's:

Sofern Sie schon einen Newsletter von uns erhalten, entfallen Schritt 1 & 2

1. Zunächst müssen Sie sich oben rechts auf unserer Internetseite einloggen bzw. über den Punkt „Registrieren" beim Registrierungsportal anmelden. Erstellen Sie dort Ihr persönliches Benutzerkonto und gehen Sie am Ende auf „Registrierung abschließen".

2. Sie erhalten per E-Mail einen Aktivierungslink, den Sie per Klick bestätigen müssen. Danach ist Ihr Benutzerkonto aktiv und Sie können sich oben rechts auf unserer Internetseite einloggen.

3. Um zum eletronischen Heftarchiv zu gelangen, loggen Sie sich ein. Auf der Seite „Meine Produkte" finden Sie den Abschnitt „Premiumbereich" und „Transport & Logistik". Geben Sie dort neben „VerkehrsRundschau" bitte einmalig Ihre Abonummer und Ihre Kundennummer ein und bestätigen Sie die Eingabe. Sowohl Abo- als auch Kundennummer finden Sie auf dem Versandaufkleber der VerkehrsRundschau.

Der Zugang zum Archiv sowie eine ausführlichere Anleitung zur Registrierung finden Sie auf den Seiten des VerkehrsRundschau-Heftarchivs!

Unser elektronisches Heftarchiv umfasst alle Ausgaben der VerkehrsRundschau rückwirkend bis zum Jahr 2007 in digitaler Form. Im Archiv können Sie ganz einfach alte Artikel finden und Informationen nachschlagen. Viel Spaß beim Stöbern! (sno)

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.