-- Anzeige --

Flugschau-Veranstalter in Gelnhausen versprechen höchste Sicherheit

Sonntagabend in Reichelsheim: Feuerwehrmänner transportieren die Leiche des mit dem Zeppelin verunglückten Piloten ab
© Foto: dapd/Mario Vedder

Nach dem tödlichen Luftschiffabsturz vor wenigen Tagen wird auf hohe Sicherheitsvorkehrungen geachtet


Datum:
15.06.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Gelnhausen. Die Veranstalter einer dreitägigen Flugschau in Gelnhausen haben nach dem tödlichen Luftschiffabsturz vor wenigen Tagen in Mittelhessen höchste Sicherheitsvorkehrungen versprochen. „Alles was wir tun können, haben wir im Blick. Mehr Sicherheit, als wir bieten, geht nicht", sagte am Mittwoch eine Flugschau-Sprecherin. Vorgaben würden freiwillig übererfüllt, etwa der Abstand der Flieger zu den Zuschauern verdoppelt.

Von Freitag bis Sonntag werden mehr als 20.000 Zuschauer erwartet. Das älteste Flugzeug stammt von 1909. Luftschiffe sind nicht im Einsatz. Die Organisatoren zeigten sich betroffen über das Unglück am Sonntagabend in Reichelsheim. Der Pilot verbrannte dabei. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.