Dienstag, 31. Mai 2016
Logo druckbar

19.01.2016Recht + Geld

email drucken

premiumZollabwicklung bei Serbien-Transporten wird einfacher

Die Balkanrepublik tritt zum Februar dem Übereinkommen über ein gemeinsames Versandverfahren bei, wodurch sich der Warenverkehr dorthin vereinfachen soll.
Serbien Flagge

Ab Februar nimmt auch der Balkanstaat Serbien am gemeinsamen Versandverfahren in Europa teil

Foto: Fotolia/Chingraph

Belgrad. Serbien tritt am 1. Februar 2016 dem Übereinkommen über ein gemeinsames Versandverfahren und zur Vereinfachung der Förmlichkeiten im Warenverkehr bei. Darüber informierte jetzt Germany Trade & Invest, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Mit dem Beitritt können Waren im Rahmen des gemeinsamen Versandverfahrens zwischen Serbien und den 28 EU-Mitgliedstaaten, den EFTA-Ländern (Island, Norwegen, Liechtenstein und Schweiz), der Türkei sowie Mazedonien, die das Abkommen bereits unterzeichnet haben, transportiert werden. Darüber hinaus bringt die Erweiterung wesentliche Vereinfachungen für die Wirtschaftsbeteiligten, die im Handel zwischen den Vertragsparteien tätig sind.

Das gemeinsame Versandverfahren ermöglicht unter anderem die Verzollung am endgültigen Bestimmungsort anstatt zum Zeitpunkt des Grenzübertritts. Wer es nutzen will, muss eine in dem jeweiligen Land gültige Sicherheitsleistung hinterlegen, die nach Verfahrensabschluss wieder freigegeben wird. Wirtschaftsbeteiligte, die bereits eine Sicherheit (Einzel- oder Gesamtbürgschaft) für die Teilnahme an dem Verfahren hinterlegt haben, sollten zügig beim zuständigen Zollamt den Geltungsbereich ihrer Bürgschaftsbescheinigung ändern lassen. (ag)

Trends im Lager

THEMA DER WOCHE

Trends & Innovationen in Intralogistik und Lager (Wiki)

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zu Trends und Innovationen in den Bereichen Lager, Materialfluss, Flurförderzeuge und Intralogistik. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Abo

Studien + Dokumente

  • Mikromezzaninfonds: Kapital für kleine und junge Unternehmen
    Download
  • Sonderheft: Who is Who Logistik 2016
    Download
  • Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen (ADSp) 2016
    Download

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Die Bußgeld­klassiker

Erfahren Sie welche die typischen Probleme in den Bereichen Lenk- und Ruhezeiten, Ladungssicherung, Gefahrguttransport, Überladung etc. sind und wie Sie sich im Falle einer Kontrolle verteidigen können.

Gesetze und Vorschriften

Wir haben, was Sie suchen!

Alle wichtigen News und interessante Hintergründe zu über 500 Themen finden Sie in den Dossiers der VerkehrsRundschau

Digitaler Tachograf
Lang-Lkw – Maße und Gewichte
Lenk- und Ruhezeiten
Lkw-Fahrverbote
Steuern & Abgaben bei Speditionen
Straßenverkehrsrecht & StVO
Transport-, Speditions- & Logistikrecht
Umweltrecht & Gefahrgut
Wirtschaftsrecht & Verträge
Zollrecht & Außenhandel

Nutzen Sie auch die kostenlose E-Mail-Alert-Funktion "Thema beobachten"

Vorteil für Abonnenten

Box Mitleser VerkehrsRundschau Abo

Machen Sie Ihre Kollegen zu Mitlesern

VerkehrsRundschau-Abonnenten können kostenlos bis zu vier weitere Leser fürs E-Paper und für alle Online-Inhalte freischalten

089-203043 000