Mittwoch, 29. Juni 2016
Logo druckbar

12.02.2016Transport + Logistik | Inland

email drucken

premiumReichhart Logistik gewinnt Großauftrag

Ab Januar 2017 übernimmt der Logistikdienstleister für Eberspächer die Fertigung und Sequenzierung von Abgassystemen im Sequenzcenter Graz.
Reichhart Hauptsitz Gilching

Blick auf die Unternehmenszentrale von Reichhart Logistik in Gilching

Foto: Reichhart

Gilching /Graz. Reichhart Logistik Austria, 100-prozentige Tochtergesellschaft der Reichhart Logistik Gruppe, gewinnt Neugeschäft dazu: Ab Januar 2017 übernimmt der Logistikdienstleister für seinen Kunden Eberspächer die Fertigung und Sequenzierung von Abgassystemen im Sequenzcenter Graz. Das teilt Reichhart mit.

In einer 2500 Quadratmeter großen neuen Halle werden die Fachkräfte im Zwei-Schichtbetrieb Abgasanlagen für den „5er BMW“ schweißen, prüfen und im Anschluss mit täglich zehn bis zwölf Reichhart-eigenen Lkws just-in-time in das nahegelegene BMW-Produktionswerk in Graz liefern. Zur Höhe des Auftragsvolumens machte das Unternehmen keine Angaben. Eine entsprechende Ausschreibung von Eberspächer hatte das Reichart-eigene Kompetenzcenter Sequenzierung gewonnen. Das Kompetenzcenter Sequenzierung fertigt bereits seit 2003 für verschiedene Kunden am Standort Graz Abgasanlagen und liefert diese sequenziell aus.

Reichhart mit Hauptsitz in Gilching beschäftigt nach eigenen Angaben knapp 1000 Mitarbeiter in den Geschäftsfeldern Transport-, Kontrakt- und digitale Logistik an 21 Standorten in Mitteleuropa. Das Unternehmen hatte Ende 2015 die tschechische Tochtergesellschaft „Reichhart Just-in-time Česk“ gegründet. Ziel sei es, damit ab diesem Jahr das Geschäftsfeld Richtung Osteuropa weiter zu erweitern. (eh)

Mehr zum Thema: Kontraktlogistik (Wiki)

E-Mail an die Redaktion:  Zum Kontaktformular

Seefracht

THEMA DER WOCHE

Seefracht & Häfen (Wiki)

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zu Transport- und Logistikdienstleistungen sowie Verladerstrategien im Bereich Seefracht, Containerverkehr und Seehafenlogistik. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Box Mitleser VerkehrsRundschau Abo

Machen Sie Ihre Kollegen zu Mitlesern

VerkehrsRundschau-Abonnenten können kostenlos bis zu vier weitere Leser fürs E-Paper und für alle Online-Inhalte freischalten

089-203043 000