Montag, 27. Juni 2016
Logo druckbar

13.10.2014Transport + Logistik │ Ausland

email drucken

premiumLNG-Containerschiff erhält MAN-Motor

Das weltweit erste Containerschiff mit LNG-Antrieb wird mit einem Motor von MAN Diesel & Turbo ausgerüstet.
LNG Schiffsmotor MAN

Der 539 Tonnen schwere LNG-Motor wird in den Rumpf gesetzt

Foto: Tote Inc.

San Diego. Laut dem American Journal of Transportation haben Ingenieure der Schiffswerft General Dynamics Nassco in San Diego (Kalifornien) den ersten Dual-Treibstoff-Niedriggeschwindigkeitsmotor in das weltweit erste flüssigasgetriebene (LNG) Containerschiff integriert. Gebaut wurde der Motor von dem südkoreanischen Unternehmen Doosan Engine in Lizenz von MAN Diesel & Turbo. der Koloss besitzt ein Gesamtgewicht von 539 Tonnen.

Die amerikanische Tote Shipholdings Inc., eine Tochterfirma von Tote, wird diesen Motorentyp in zwei ihrer neuen Containerschiffe der Marlin-Klasse einsetzen, die bei Nassco gebaut werden.

Beide Containerschiffe sollen nacheinander auf den Puerto Rico-Handelslinien in 2015 und 2016 eingesetzt werden. „Der Dual-Treibstoff-Niedriggeschwindigkeitsmotor ist weltweit der erste seiner Art“, sagte Phil Morrell, Vizepräsident des Bereichs Komerzieller Seefahrtbetrieb bei Tote Services. „Die Nutzung der Motoren in unseren neuen Containerschiffen der Merlin-Klasse wird nicht nur drastisch unsere Schwefel- und Stickstoffoxid-Emissionen, den Partikel- sowie den Treibhausgasausstoß vermindern, sondern auch unsere Energieeffizienz verbessern.“ (rup)

E-Mail an die Redaktion:  Zum Kontaktformular

Seefracht

THEMA DER WOCHE

Seefracht & Häfen (Wiki)

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zu Transport- und Logistikdienstleistungen sowie Verladerstrategien im Bereich Seefracht, Containerverkehr und Seehafenlogistik. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Box Mitleser VerkehrsRundschau Abo

Machen Sie Ihre Kollegen zu Mitlesern

VerkehrsRundschau-Abonnenten können kostenlos bis zu vier weitere Leser fürs E-Paper und für alle Online-Inhalte freischalten

089-203043 000