Mittwoch, 24. August 2016
Logo druckbar

24.05.2013NFZ + Fuhrpark

email drucken

premiumKlimaneutrale Fahrzeugtests der VerkehrsRundschau

Die Fahrzeugtests der Magazine VerkehrsRundschau und Trucker werden klimaneutral durchgeführt.

Betankung eines Testfahrzeuges der VerkehrsRundschau

Foto: VerkehrsRundschau

München. Jedes Jahr testet die VerkehrsRundschau zusammen mit ihrem Schwestermagazin Trucker bis zu 50 Fahrzeuge. Vom 40-Tonnen-Sattelzug bis zum Cityvan werden die LKW von den Testredakteuren auf Leistung, Qualität und vor allem auf den Kraftstoffverbrauch untersucht (www.verkehrsrundschau.de/testdatenbank). Die VerkehrsRundschau lässt dabei als einzige Redaktion in Europa parallel zum Testfahrzeug auch einen eigenen Referenz-Truck mitfahren. Nur so lassen sich objektive, vergleichbare Verbrauchsdaten ermitteln. Durch die Tests erfahren die Leser, welche LKW besonders spritsparend fahren. Das ist wiederum ein großer Vorteil für die Umwelt.

Da bei den durchschnittlich 10.000 Testkilometern jährlich auch rund 22 Tonnen Treibhausgase entstehen, haben sich VerkehrsRundschau und Trucker entschlossen, ab sofort klimaneutral zu fahren. Die anfallenden Emissionen werden seit Juli 2013 in Kooperation mit Climate Partner durch Emissionsminderungszertifikate nach dem renommiertem Gold-Standard ausgeglichen. Konkret fließen die Beiträge in ein Windenergieprojekt in Bandirma/Türkei.

Das Projekt besteht aus fünf Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 15 MW. Projektbetreiber ist die Akenerji Elektrik Uretimi A.S; einem türkischen Unternehmen für Wasser- und Windkraftprojekte. Seit September 2009 produzieren die 80 Meter hohen Windräder der Firma Vestas jedes Jahr Strom aus einer erneuerbaren Energiequelle und tragen dazu bei, das bestehende Potential von Windenergie in der Türkei zu erschließen. Weitere Infos zum Projekt Bandirma (PDF-Download).

Dem Vorbild der VerkehrsRundschau, LKW-Fahrten klimaneutral zu gestalten, können sich LKW-Transporteure ebenfalls anschließen. Mit einer einfachen, jährlichen Vignette für die Windschutzscheibe lassen sich Treibhausgasemissionen kompensieren. Weitere Informationen zu diesem Angebot und zu Climate Parter unter www.climatepartner.com/logistik

 

 

E-Mail an die Redaktion:  Zum Kontaktformular

Downloads: bandirma_klimaneutral (205.3 KB)

Führungskräfte

THEMA DER WOCHE

Fach- und Führungskräfte in Transport & Logistik (Wiki)

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zu Fach- und Führungspositionen in Transport, Spedition, Logistik und Supply Chain Management. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Abo

Themen-Dossier

Lkw Miete, Kauf, Finanzierung, Leasing

Lkw-Kauf und Miete

Aktuelle Nachrichten und Hintergründe zu Kauf, Miete und Finanzierung von Lkw und Transportern

Studien + Dokumente

  • KBA-Prüfbericht „Abgaswerte von Dieselfahrzeugen“
    Download
  • Telematikintegrationsportale Studie 2016
    Download
  • Sonderheft: Who is Who Logistik 2016
    Download

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Fahreranweisung Ladungssicherung beim Transport von Baumaschinen

Ladungssicherung ist ein sehr komplexes Thema mit vielen Fallstricken, und verhält sich für die Sicherung von Baumaschinen ganz anders als bei normaler Ladung! Mit der Fahreranweisung sind die Fahrer gut informiert.

Aktuelle Stellenangebote

Themen-Dossiers

Dossier Plus Wiki

Wir haben, was Sie suchen!

Über 500 Dossiers zu vielen Themen, Produkten und Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik

Vorteil für Abonnenten

Box Mitleser VerkehrsRundschau Abo

Machen Sie Ihre Kollegen zu Mitlesern

VerkehrsRundschau-Abonnenten können kostenlos bis zu vier weitere Leser fürs E-Paper und für alle Online-Inhalte freischalten

089-203043 000