Freitag, 01. Juli 2016
Logo druckbar

02.02.2016Transport + Logistik │ Ausland

email drucken

premiumGLS kooperiert mit A2B Express

Der Paketdienstleister hat einen neuen Netzwerkpartner in Südosteuropa: A2B Express. Beide Unternehmen speisen internationale Pakete in das Netzwerk des Partners ein.
A2B Logistic

A2B Express betreibt Hubs und Depots in Südosteuropa

Foto: A2B Logistic

Amsterdam. Der Paketdienstleister GLS arbeitet seit Beginn dieses Jahres in Serbien, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Montenegro und im Kosovo mit dem Paketlogistiker A2B Express zusammen. Das teilte GLS mit.

In der Kooperation speisen beide Unternehmen internationale Pakete in das Netzwerk des Partners ein, der dann die weiteren Transporte und die Zustellung übernimmt. Das Hub der GLS Croatia in Zagreb dient dabei als Drehscheibe für die grenzüberschreitenden Pakete. Die Zollabwicklungen koordinieren GLS und A2B Express in enger Abstimmung, heißt es von den Unternehmen. Durch die Verbindung der IT-Systeme der Unternehmen sind die lückenlose Paketverfolgung und ein reibungsloser Ablauf bei Serviceanfragen sichergestellt.

„Die starke Präsenz von A2B Express in Südosteuropa ergänzt unser europaweites Netzwerk sehr gut“, sagt Saadi Al-Soudani, Managing Director International bei GLS. „A2B Express verfügt über markt- und landesspezifisches Wissen, das auch angesichts der teilweise schwierigen politischen und wirtschaftlichen Bedingungen in den Kooperations-Ländern sehr wertvoll ist.“

A2B Express betreibt Hubs und Depots in Südosteuropa. Das 2008 gegründete Unternehmen bietet seinen rund 3000 Kunden ein breites Spektrum an Paket- und Logistikleistungen. (ks)

Seefracht

THEMA DER WOCHE

Seefracht & Häfen (Wiki)

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zu Transport- und Logistikdienstleistungen sowie Verladerstrategien im Bereich Seefracht, Containerverkehr und Seehafenlogistik. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Box Mitleser VerkehrsRundschau Abo

Machen Sie Ihre Kollegen zu Mitlesern

VerkehrsRundschau-Abonnenten können kostenlos bis zu vier weitere Leser fürs E-Paper und für alle Online-Inhalte freischalten

089-203043 000