Freitag, 23. Juni 2017
Logo druckbar

12.04.2017Lager + Umschlag

email drucken

premiumGeodis stattet Mitarbeiter im Lager mit Exoskeletten aus

Die mechanische Hebehilfe soll während der Kommissionierung bei Hebe- und Tragetätigkeiten den unteren Rücken entlasten.
Exoskelett im Einsatz bei Geodis

Derzeit sind drei Mitarbeiter im Geodis-Lager in Venlo mit Exoskeletten ausgestattet, weitere sollen folgen

Foto: Geodis

Frankfurt. Der Logistikdienstleister Geodis, Transport- und Logistiktochter der französischen SNCF-Gruppe, hat die Nutzung von Exoskeletten für Mitarbeiter im Lager in Venlo (Niederlande) eingeführt. Die Mitarbeiter tragen die mechanischen Hebehilfen bei ihren Hebe- und Tragetätigkeiten während der Kommissionierung, um den unteren Rücken zu entlasten. Das Exoskelett unterstützt den Rücken durch ein Federsystem, das als eine Art Gegengewicht wirkt. Beugt sich der Mitarbeiter nach vorne, baut eine Feder ein Gegengewicht auf, so dass sich die Belastung um 40 Prozent reduziert. „Die Mitarbeiter sind dank der Exoskelette nach einem Arbeitstag viel fitter“, sagt Sjors van Enckevort, Niederlassungsleiter Contract Logistics bei Geodis in Venlo. Aktuell tragen drei Mitarbeiter während ihrer Arbeit die personalisierten Exoskelette. Die Angestellten bewegen pro Tag mehr als 4000 Kilogramm Gewicht im Rahmen ihrer Kommissioniertätigkeit.

Während die eingesetzten Exoskelette in Venlo auf die Prävention von Rückenschmerzen ausgelegt sind, sucht Geodis nach eigenen Angaben nach weiteren Möglichkeiten. Die derzeit eingesetzten Exoskelette seien „passiv“ – das heißt, sie folgen den Bewegungen der Benutzer und reduzieren dabei das Lastgewicht, ohne dabei die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Darüber hinaus besteht auch wachsendes Interesse in der Entwicklung eines „aktiven“ Exoskelettes, das zusätzlich unterstützend auf die Arme einwirkt.

Der Logistikdienstleister sieht großes Potential in der Einführung solcher Hilfsmittel. „Abhängig von den Ergebnissen dieser Einführung in Venlo planen wir in Zukunft, die Exoskelette an weiteren Standorten einzusetzen“, sagt Laurent Parat, Geschäftsführer der Geodis-Geschäftssparte Contract Logistics. (sno)

Logistikregion Europa Österreich

THEMA DER WOCHE

Österreich – Transport & Logistik

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zum Markt für Transport, Spedition und Logistik in Österreich. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

Themen-Dossiers

Dossier Plus Wiki

Wir haben, was Sie suchen!

Über 500 Dossiers zu vielen Themen, Produkten und Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik

Studien + Dokumente

  • BAG-Lagebericht Laderampen 2016
    Download
  • Sonderheft: Who is Who Logistik 2016
    Download
  • Kostenstudie zum Tausch von Halbpaletten
    Download

Paletten Report

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Die Bußgeld­klassiker

Erfahren Sie welche die typischen Probleme in den Bereichen Lenk- und Ruhezeiten, Ladungssicherung, Gefahrguttransport, Überladung etc. sind und wie Sie sich im Falle einer Kontrolle verteidigen können.

Themen-Dossier

Kühltransporte

Kühltransporte & Frischelogistik

Aktuelle News und Hintergründe zu Frischelogistik und Kühltransporte

089-203043 000