Sonntag, 27. Juli 2014
Logo druckbar

25.02.2013Transport + Logistik | Inland

email drucken

premiumFachmagazin „Gefahr/gut“ feiert Jubiläum

Seit 20 Jahren informiert das Schwestermagazin der VerkehrsRundschau seine Leser über wichtige Aspekte beim Transport gefährlicher Güter.
Gefahrgut 20Jahre Titel

20 Jahre Gefahr/gut: Das goldene Titelblatt der Jubiläumsausgabe 

Foto: VR

München. Die Beförderung gefährlicher Güter ist in den letzten zwei Jahrzehnten immer sicherer geworden. Dazu hat die Fachzeitschrift Gefahr/gut, die seit März 1993 im Verlag Heinrich Vogel erscheint, sicherlich ihren Teil beigetragen. Das Monatsmagazin, damals als thematische Ausgliederung der VerkehrsRundschau gegründet, feiert nun sein 20jähriges Jubiläum.

Ging es seinerzeit vor allem um die Umsetzung der ersten Gefahrgutbeauftragtenverordnung von 1991, stehen heute neben den Transportvorschriften in erster Linie Gefahrgutlogistik und Verpackungen mit UN-Zulassung, aber auch die Ausbildung der Mitarbeiter sowie der Arbeitsschutz auf dem Themenplan der Redaktion. So stellt die aktuelle Ausgabe 03/2013 die Änderungen der Technischen Regeln für Gefahrstoffe TRGS 509 und 510 vor und nennt die Auswirkungen für Lagerbetreiber. Eine Bilanz der ersten neun Monate des neuen Kreislaufwirtschaftsgesetzes listet auf, was sich bei der Entsorgung gefährlicher Abfälle getan hat. Und im Rahmen der Serie Ladungssicherung informiert das Magazin, wie Antirutschmatten dabei helfen, die Ladung an Ort und Stelle zu halten. Eine Marktübersicht über das Angebot an Kombinations-IBC, die Neuerungen bei Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung gefährlicher Stoffe sowie die Bedeutung der Gefährdungsbeurteilung für die Lagerung von Lithiumbatterien komplettieren den Inhalt des Jubiläumsheftes. Und natürlich dokumentiert eine ausführliche Rückschau die Entwicklung des Gefahrgutrechts in den vergangenen 20 Jahren.

Weiterentwicklung des Online-Angebots

In dieser langen Zeit hat sich auch die Gefahr/gut selbst weiterentwickelt. Neben dem gedruckten Magazin hat der Abonnent mittlerweile Zugriff auf eine Gefahrgut-Datenbank, exklusive Fachinformationen zum Herunterladen, täglich aktuelle Meldungen auf der Homepage und einen kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Unter der Adresse www.gefahrgut-online.de sind alle wichtigen Informationen für die Sicherheit in der Gefahrgutpraxis gebündelt. „Denn die Sicherheit steht beim Transport gefährlicher Güter immer an erster Stelle“, erläutert Birgit Bauer, die neben ihrer Funktion als Chefredakteurin der VerkehrsRundschau auch die Gefahr/gut-Redaktion leitet. (gh)

E-Mail an die Redaktion:  Zum Kontaktformular

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Fahreranweisung Ladungssicherung - bei schweren Nutzfahrzeugen

Ladungssicherung ist ein sehr komplexes Thema mit vielen Fallstricken. Mit der vorliegenden Fahreranweisung sind die Fahrer gut informiert. Zudem klärt die Fahreranweisung über rechtliche Verantwortungen, wirkende Kräfte, richtige Lastverteilung sowie unterschiedliche Sicherungsmethoden auf.

Studien + Dokumente

  • LKW-Maut 2014: Die neuen Mautsätze
    Download
  • Verkehrsprognose 2030
    Download
  • Handbuch "Schnittstelle Laderampe - gute Beispiele"
    Download

Internationale Luftfracht-News

IAA 2014

IAA Logo

Alles rund um die Messe IAA 2014

Am 25. September 2014 öffnet wieder die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover ihre Pforten. Nachrichten und Infos rund ums Branchenevent.

Optifuel Challenge 2014

Optifuel Challenge

Jetzt bewerben!

Kraftstoffverbrauch optimieren und die Transportgeschwindigkeit maximieren: Die VerkehrsRundschau, Trucker und Renault Trucks suchen Bewerber für die besondere Herausforderung!