Sonntag, 22. Mai 2016
Logo druckbar

10.03.2016Vermischtes

email drucken

premiumAm Rande: SPD-Abgeordneter regt Karten-Unterricht in Schulen an

Weil viele ihrem Navi blind vertrauen und nur zu oft im Graben landen, fordert der SPD-Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl Kartenunterricht für Schüler.
Navi

Viele Verkehrsteilnehmer vertrauen ihrem Navi mehr als ihrem eigenen Verstand

Foto: Picture Alliance/dpa/Silvia Marks

München. Manche Autofahrer folgen ihrem Navigationsgerät blind - und landen dann im Graben oder stecken in einem engen Waldweg fest. Um Navi-Nutzern Orientierungshilfe zu geben, hat der SPD-Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl nach eigenen Angaben vom Donnerstag entsprechenden Unterricht in den Schulen angeregt. Kartenlesen müsse im Verkehrsunterricht mehr geübt werden - oder bei der Ausbildung zum Führerschein eine größere Bedeutung bekommen.

In einer Anfrage an den Landtag bezieht sich Strobl unter anderem auf einen Unfall zweier Seniorinnen, die ihren Wagen in einen Wald steuerten und dann eine fünf Meter hohe Böschung hinabrutschten. Der Politiker regte Aufklärungsinitiativen an, um Unfälle aufgrund eines irreleitenden Navigationsgeräts zu verhindern. Zudem findet Strobl: Wer keine Karten mehr anschaue und sich nurmehr blind aufs Navi verlasse, fahre oft an interessanten Städten oder Sehenswürdigkeiten vorbei. (dpa)

Logistikregion Europa Großbritannien-Irland

THEMA DER WOCHE

Großbritannien und Irland – Transport & Logistik (Wiki)

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zum Markt für Transport, Spedition und Logistik in Großbritannien und Irland. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Abo

Beliebteste Meldungen

Termine

Themen-Dossier

Lenk- und Ruhezeiten, Sozialvorschriften, Digitaler Tachograf

Lenk- und Ruhezeiten

Aktuelle Nachrichten und Hintergründe zu Lenk- und Ruhezeiten, Sozialvorschriften und Digitaler Tachograf

Themen-Dossiers

Dossier Plus Wiki

Wir haben, was Sie suchen!

Über 500 Dossiers zu vielen Themen, Produkten und Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik

Vorteil für Abonnenten

Box Mitleser VerkehrsRundschau Abo

Machen Sie Ihre Kollegen zu Mitlesern

VerkehrsRundschau-Abonnenten können kostenlos bis zu vier weitere Leser fürs E-Paper und für alle Online-Inhalte freischalten

089-203043 000