Anzeige

Fakten

Firmenname:

VGP

Gründungsjahr:

VGP wurde 1998 als Familienunternehmen in der Tschechischen Republik gegründet; Sitz der Gruppe ist in Antwerpen, Belgien

 

Geschäftsführer:

Jan Van Geet (CEO VGP)

 

Mitarbeiter:

ca. 230 in Europa, davon 114 in Deutschland (Stand November 2020)

 

Leistungsprofil

VGP ist ein europäischer Entwickler, Betreiber und Eigentümer qualitativ hochwertiger Logistik- und Gewerbeimmobilien. VGP hat ein voll integriertes Geschäftsmodell mit umfassenden Fähigkeiten und langjähriger Expertise entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die Logistik- und Gewerbeparks liegen an strategisch gelegenen Standorten mit optimaler Anbindung an die Verkehrsinfrastruktur.

VGP‘s Kunden profitieren von einem vollständigen Serviceangebot aus einer Hand, vom Erwerb der Fläche bis hin zur maßgeschneiderten Immobilienlösung.

Weitere Services von VGP sind:

  • Projektentwicklung,
  • Überwachung der Bauarbeiten bis zur schlüsselfertigen Übergabe,
  • Facility Management und
  • langfristige Vermietung,
  • Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien vor Ort.

Alle Projekte können vom Design bis zur technischen Lösung an die individuellen Bedürfnisse des Mieters angepasst werden. Dies ist sowohl in der Vorbereitungsphase als auch bei bereits realisierten Projekten anhand konkreter Spezifikationen möglich.

Sämtliche von VGP gebauten Immobilien entsprechen den Anforderungen für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen und erfüllen die hohen VGP-Qualitätsstandards für hochmoderne Gebäude, die auch für eine Mehrfachnutzung konzipiert werden können. Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sind dabei zentrale Parameter für die von VGP entwickelten Gewerbeimmobilien. Das Unternehmen hat allein im Jahr 2019 zahlreiche Initiativen umgesetzt und es sich zum Ziel gemacht, alle ab 2020 neu errichteten Gebäude mit der DGNB- oder BREEAM-Zertifizierung zu zertifizieren.

Im März 2020 hat VGP seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht (Corporate Responsibility Report) vorgelegt, der den Fortschritt und das Bestreben des Unternehmens verdeutlicht, Nachhaltigkeitsmaßnahmen in seinem täglichen Handeln zu integrieren und zu stärken. VGP erarbeitet derzeit außerdem eine Dekarbonisierungsstrategie, um als Gruppe innerhalb von fünf Jahren CO2-neutral zu werden.

Die VGP Gruppe operiert heute in zwölf europäischen Ländern und will ihren Expansionskurs weiter vorantreiben. Derzeit gibt es in Deutschland 31 Industrieparks, in Europa mittlerweile 76 Parks.

Was wünschen Sie