Anzeige

Fakten

Firmenname:

pfenning logistics GmbH

Gründungsjahr:

1932

Geschäftsfüher:

Rana Matthias Nag, Matthias Schadler

Ansprechpartner:

Yeliz Kavak-Küstner, Leiterin / Head of Marketing, PR & New Business

Belegschaft:

3.500 Mitarbeiter

Hauptsitz:

Heddesheim

Niederlassungen:

90 Standorte deutschlandweit

Leistungsprofil

„pfenning logistics“ steht für maßgeschneiderte Logistiklösungen aus einer Hand. Wir realisieren Konzepte in den Bereichen Lagerhaltung, Transport und Value-Added-Services. Die perfekte Integration in die Wertschöpfungskette unserer Kunden stellen wir sicher durch optimierte Lagerlogistik, praxiserprobte Distributionsabläufe, modernste Transport-Technologie und stets auf Kundenbedürfnisse angepasste Lösungen. Unter Einsatz modernster IT-Systeme schaffen wir mit unserem Kompetenz- Netzwerk Win-Win-Situationen für alle Beteiligten. So leisten wir seit über 85 Jahren einen wichtigen Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden aus unterschiedlichen Branchen wie Lebensmitteleinzelhandel, Automotive, Chemie, Pharma und FMCG.

pfenning logistics bietet Komplettlösungen für alle Aktivitäten, die sich um einen Lagerstandort drehen. Dazu gehören Planung, Bau oder Miete sowie der Betrieb des Lagers oder der Cross-Docking Plattform. Als Problemlöser entwickeln wir für unsere Kunden Lösungen, die von produktionsnahen Aktivitäten (z.B. Stahlbearbeitung für die Automobilindustrie) über spezielles Produkt- Know-how (z.B. Gefahrgutlager für die Chemieindustrie) bis hin zur kompletten Auftragsabwicklung (z.B. Displaybau für Konsumgüter) reichen.

Wir ersetzen den Werksverkehr von der Fahrtätigkeit bis hin zur kompletten Disposition. Als Qualitätsanbieter für anspruchsvolle Transportlösungen haben wir uns auf temperaturgeführte LKW-Transporte im Lebensmittelbereich spezialisiert. Mit eigenem Fahrpersonal und einem Fuhrpark von mittlerweile 700 Fahrzeugen sorgen wir für einen einheitlich hohen Service-Level und können unabhängig von saisonalen Schwankungen am Transportmarkt unseren Kunden entsprechende verfügbare Kapazitäten zusichern. Die Versorgung der Verkaufsstellen und der Zentral- und Regionallager des Handels ist unser tägliches Geschäft. Ein weiterer Fokus liegt auf der Organisation von Beschaffungsabläufen von den Lieferanten zu den Handelslagern oder Cross-Docking Plattformen. Als Systemanbieter übernehmen wir neben der Durchführung von Touren auch die intelligente Disposition im Nah- und Fernverkehr. Damit reduzieren wir den Koordinationsaufwand für unsere Kunden.

Wo immer Produktverbesserungen, leichte Reparaturen, Montagen, spezielle Verpackungen oder ähnliche Prozesse in der Lieferkette gebraucht werden, kommen unsere Mehrwertdienste zum Einsatz. Durch die flexiblere Nutzung von gelagerten Komponenten und Fertigteilen können Lieferfristen verkürzt, Aufträge kundenspezifisch bearbeitet und der Lagerbestand insgesamt reduziert werden. Auf diese Weise helfen wir unseren Kunden, deren Kundendienst qualitativ zu verbessern und sich so signifikante Wettbewerbsvorteile zu sichern.

Was wünschen Sie