Anzeige

Fakten

Firmenname:

Linde Material Handling GmbH

Gründungsjahr:

1904

Geschäftsführer:

Andreas Krinninger (CEO)
Christophe Lautray
Christian Harm 

Hauptsitz:

Aschaffenburg

Leistungsprofil

Die Linde Material Handling GmbH, ein Unternehmen der KION Group, ist ein weltweit agierender Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten sowie Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für die Intralogistik. Mit einem Vertriebs- und Servicenetzwerk in mehr als 100 Ländern ist das Unternehmen in allen wichtigen Regionen der Welt vertreten. Ein Netzwerk von mehr als 8.500 Servicetechnikern sorgt für die maximale Verfügbarkeit von Fahrzeugen und Lösungen, und eine weltumspannende Ersatzteillogistik ermöglicht die Versorgung mit Ersatzteilen innerhalb von 24 Stunden.

 

 

Produkt- und Dienstleistungsangebot

Für seine Kunden entwickelt Linde Material Handling hochleistungsfähige Lösungen für die Intralogistik. Die Grundlage dafür sind Elektro- und Dieselstapler, Lagertechnikgeräte, Hubwagen, Software für das Flottenmanagement, Automatisierungslösungen, Fahrerassistenzsysteme, Finanzierungsangebote sowie Dienstleistungen rund um den Stapler und die Ausbildung der Bediener. Das Produktportfolio umfasst rund 80 Baureihen, hinzu kommen unzählige Varianten und Ausstattungsoptionen. Auf Basis dieses Baukastensystems fertigt Linde für jeden Anwender auf seine Anforderungen beim Transportieren, Lagern, Kommissionieren und Stapeln zugeschnittene Fahrzeuge und Flotten.

 

 

Kernkompetenzen

Wie in allen Industrien treiben digitale Vernetzung, Automation und die Nachfrage nach immer individuelleren Produkten auch in der Intralogistik den technologischen Wandel. Dieser Wandel wirkt sich in jedem Unternehmen unterschiedlich aus. Linde Material Handling unterstützt seine Kunden dabei, ihre Materialwirtschaft an diesen neuen Herausforderungen auszurichten. Dabei können Kunden auf die große Stärke des Warenumschlagspezialisten bauen: Sie erhalten durchdachte Lösungen, die den individuellen Anforderungen ihrer Anwendung entsprechen. Technologische Neuerungen werden nur umgesetzt, wenn sie einen nachhaltigen Kundennutzen erzielen. Produktivität, Sicherheit und Ergonomie sind dabei die wesentlichen Leitprinzipien.

 

 

Zukunftsorientiert

Seit 2012 arbeitet Linde an einer systematischen und umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie, um u. a. dem Klimawandel und der wachsenden Ressourcenknappheit gerecht zu werden, die Menschenrechte zu wahren, die Gesundheit von Mitarbeitern zu schützen und den demografischen Wandel zu bewältigen sowie Vielfalt und Chancengleichheit zu sichern. 

Was wünschen Sie