Fakten

Firmenname:

GROUP7 AG

Gründungsjahr:

2006

Vorstand:

Günther Jocher

Belegschaft:

440 Mitarbeiter

Niederlassungen:

Neun Niederlassungen in Deutschland (München, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt a. M., Düsseldorf, Neuss, Hannover, Bremen, Hamburg) sowie 195 internationale Stützpunkte

Jahresumsatz:

90 Mio. Euro (2015)

Leistungsprofil

GROUP7 ist eines der wachstumsstärksten Logistikunternehmen Europas. Unser Erfolg basiert auf einer inhabergeführten Struktur, gelebter Kundennähe, einer alle Prozesse begleitenden IT-Struktur sowie langjähriger Logistikerfahrung unserer Mitarbeiter.

Unser Umweltengagement sucht mit erfolgreich durchgeführten CO₂-Transportprojekten, einem zertifizierten CO₂-Rechner, zwei DGNB-Gold-zertifizierten Logistikcentern und einer ISO 14001-Zertifizierung seinesgleichen.

 


 

Transportlogistik: Luftfracht, Seefracht, Bahnverkehre von und nach China, Sea-Air, LKW-Verkehre

Intralogistik: Kontraktlogistik, Logistik-Outsourcing, Fulfillment, E-Commerce-Services inkl. eigenes Callcenter

 

GROUP7 ist infolge der kundenindividuellen Lösungen in vielen Branchen tätig. Aus den genauen, branchenspezifischen Prozesskenntnissen heraus haben wir Servicepakete entwickelt, die u. a. den Anforderungen folgender Branchen gerecht werden:

  • Bekleidungsindustrie
  • Hightech-Industrie
  • Sportartikel
  • Spielwaren
  • Handel
  • Werbemittel
  • Unterhaltungselektronik
  • Automotive
  • Maschinenbau
  • Lederwaren
  • ISO 9001
  • ISO 14001
  • DGNB-Gold-Zertifikate (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen) für die GROUP7 Logistikcenter in Neuss (2015) und München (2009)
  • TÜV-zertifizierter CO₂-Rechner
  • Bayerns Best 50
  • AEO-F-Zertifikat
  • ERP-System des Jahres 2014
  • Kundenbezogene, maßgeschneiderte Konzepte
  • Durchgängiges IT-Management
  • EIN Ansprechpartner für alle Leistungen
  • Hoher Servicelevel
  • Höhere Qualität Ihrer Logistikprozesse – denn wir erzielen Vorteile durch das Einbeziehen von unterschiedlichen Kernkompetenzen
  • Geringere Kosten Ihrer Logistikprozesse – denn wir legen die Güterströme und Lagerfunktionen unserer Kunden zusammen und erzielen dadurch eine Reduktion der Kosten
  • Weniger Zeitverlust in Ihrer Logistikkette – denn wir reduzieren Schnittstellen und schaffen mehr Transparenz


Was wünschen Sie