Anzeige

Fakten

Firmenname:

Rhenus SE & Co. KG

Gründungsjahr:

1912

Vorstand:

Klemens Rethmann (Vorstandsvorsitzender)
Tobias Bartz
Egbert Bernsmeister
Michael Brockhaus
Dr. Stephan Peters
Andreas Stöckli
Michael Viefers

Belegschaft:

31.000

Niederlassungen:

660 Standorte

Die Rhenus-Gruppe ist einer der führenden, weltweit operierenden Logistikdienstleister und realisiert für Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen umfassende Logistiklösungen, die auf die Bedürfnisse der jeweiligen Auftraggeber zugeschnitten sind. Mit einer Vielzahl von Geschäftsfeldern bietet Rhenus multimodale Transporte, übernimmt die Lagerung sowie Verzollung von Gütern und offeriert innovative Mehrwertdienste entlang der gesamten Supply Chain. 

Leistungsprofil

Als inhabergeführtes Unternehmen ist es der Rhenus-Gruppe besonders wichtig, die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. Die Grundlage dafür bilden ein globales Netzwerk, eine hohe IT-Kompetenz und das Know-how erfahrener und engagierter Mitarbeiter. Das Fundament der Rhenus fußt auf fünf gemeinsamen Werten: kundenfokussierten Lösungen, Mitarbeiterorientierung, Unternehmergeist, Integrität und Kontinuität.

Seinen Auftraggebern bietet der Logistikdienstleister nicht nur standardisierte Lösungen an, sondern setzt einzelne logistische Produkte so zusammen, dass sie zu den spezifischen Bedürfnissen des Kunden passen. Eine dezentrale Struktur und kurze Entscheidungswege ermöglichen zudem, flexibel und agil auf veränderte Anforderungen zu reagieren sowie Innovationen zu fördern. Autonome Stapler, robotergestützte Lagersysteme und smarte Fahrzeuge gehören bei Rhenus zum Alltag.

Der Logistikdienstleister ist über alle Verkehrsträger hinweg tätig, organisiert Transporte über Land, Wasser, in der Luft und auf der Schiene, hält Lagerkapazitäten vor und bietet Mehrwertleistungen an. Branchenspezifische Lösungen entwickelt Rhenus in verschiedenen Geschäftsfeldern, die die besonderen Bedürfnisse der Kunden und Märkte genau kennen. Bei Bedarf greifen diese nahtlos ineinander, um dem Kunden den für ihn bestmöglichen Service offerieren zu können.

Dabei ist dem Logistikdienstleister kein Weg zu weit, keine Ware zu schwer und kein Projekt zu komplex: Als Partner der Offshore-Industrie sorgt Rhenus dafür, dass Güter auch an entlegene Orte gelangen und sogar Windparks auf hoher See versorgt werden können. Mit Geschick, Präzision und Planung erreichen selbst tonnenschwere Bauteile für Industrieanlagen sicher ihren Zielort. Auch, wenn es schnell gehen muss, ist Rhenus zur Stelle und bringt lebensrettende medizinische Produkte wie Herzklappen in wenigen Stunden zum Patienten.

Bei der Belieferung von Verbrauchern mit Möbeln und großen Elektrogeräten hört der Service nicht an der Wohnungstür auf: Rhenus baut diese auf, installiert, programmiert und organisiert Retouren. Beim Bau von Fahrzeugen arbeitet der Logistikdienstleister Hand in Hand mit den Herstellern und beschafft, kommissioniert, sequenziert und montiert bei Bedarf auch im Werk des Kunden.

Rhenus steht für nachhaltiges Wachstum und setzt sich für die Schonung von Ressourcen zum Beispiel durch Solaranlagen auf den Dächern ihrer Läger ein, die grünen Strom produzieren. Schon lange werden zudem alternative Antriebe wie CNG, LNG und Elektro getestet, um möglichst emissionsarm zu fahren.

Was wünschen Sie