Azubi Weserport
847px 413px
©Rhenus Gruppe

Weserport-Auszubildender wird als bester Prüfungsteilnehmer von DIHK geehrt

Als bester deutscher Prüfungsteilnehmer der IHK-Abschlussprüfung für den Ausbildungsberuf „Fachkraft für Hafenlogistik“ wurde Sebastian Heinemann (links), ehemaliger Auszubildender bei Weserport, in Berlin geehrt. Dem 30-Jährigen gelang es zudem, seine Ausbildung im Sommer 2017 nach nur zwei statt drei Jahren abzuschließen. DIHK-Präsident Eric Schweitzer (rechts) überreichte den Preis.

Die Deutsche Industrie- und Handelskammer (DIHK) ehrt jährlich die rund 200 besten Auszubildenden der IHK-Berufe. Sebastian Heinemanns Jahrgang wurde auf der bereits zwölften Bestenehrung vor knapp 1000 Gästen im Maritim Hotel in Berlin ausgezeichnet. Neben den Preisträgern soll die Initiative auch die große Bandbreite der rund 250 IHK-Ausbildungsberufe hervorheben. (ks)