Duisport Ausbildung
847px 413px
©Duisport

Auszubildende loben Duisport

Die Auszubildenden der Duisburger Hafen AG (Duisport) stellen ihrem Ausbildungsbetrieb ein sehr gutes Zeugnis aus. Duisport ist daher wie bereits im Vorjahr als „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ zertifiziert worden. Das teilte das Unternehmen jetzt mit. Das Gütesiegel wird seit 2013 jährlich auf Initiative der „Ertragswerkstatt“ verliehen und gilt als größte unabhängige und neutrale Zertifizierung für Ausbildungsbetriebe in Deutschland. Bislang haben über 100 Unternehmen daran teilgenommen.

Judith Grefe (Bild, Mitte) von der „Ertragswerkstatt“ hat der Leiterin Personalmanagement Eva-Maria Mohnfelder (links) und der Ausbildungsleiterin Stephanie Adamczik die Zertifizierungsurkunde übergeben.

Duisport hat sich 2016 und 2017 beteiligt. In einer anonymen Befragung haben die Duisport-Auszubildenden in beiden Jahren die Qualität ihrer Ausbildung positiv bewertet. Duisport bildet derzeit insgesamt 45 Jugendliche in unterschiedlichen kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufen aus. (ks)