XPO Logistics, Renault Trucks
847px 413px

XPO Logistics und Renault Trucks haben ihre Kooperation in Europa um zwei Jahre verlängert

©Volvo Group Trucks

XPO LOGISTICS UND RENAULT TRUCKS VERLäNGERN KOOPERATION

Der US-amerikanische Logistikkonzern will in den nächsten zwei Jahren mehr als 100 Millionen Euro in die Lkw des französischen Fahrzeugherstellers investieren.

Lyon. XPO Logistics und Renault Trucks haben ihre Geschäftsbeziehung verlängert. Der US-amerikanische Logistikkonzern schloss mit dem Lkw-Hersteller vergangene Woche in Lyon, dem Sitz der europäischen Tochtergesellschaft, einen Zweijahresvertrag über die Investition von mehr als 100 Millionen Euro. Bei dieser Gelegenheit überreichte Bruno Blin, Präsident von Renault Trucks, dem Geschäftsführer für Transportlösungen von XPO Logistics in Europa, Luis Angel Gomez, die Schlüssel für den 2500. Renault Trucks Euro-6-Lkw für die Flotte von XPO Logistics.

XPO Logistics ist einer der zehn größten Transport- und Logistikanbieter weltweit und investiert seit mehreren Jahren in Lkw, die in Frankreich produziert werden. Die 2500 Renault Trucks Euro-6-Lkw in der Flotte von XPO Logistics gehören zu der Verteiler- und Fernverkehrsbaureihe D und T. Sie werden für regionale, nationale und internationale Transporte eingesetzt. (ag)

1000px 588px

Fuhrparkmanagement & Disposition, Renault Trucks & Services

HIER GEHT ES WEITER: