zurück zum thema

Die Schleusensperrung bei Bamberg ist wieder aufgehoben worden

©David Ebener/dpa/picture-alliance

Wieder freie Fahrt an Main-Donau-Kanal und Donau

Seit Mitte März war im Abschnitt zwischen Bamberg und Jochenstein teilweise rund um die Uhr an Schleusen und Kanalbrücken gearbeitet worden. Nun können dort wieder Binnenschiffe verkehren.

Nürnberg. Main-Donau-Kanal und Donau sind wieder für den Schiffverkehr befahrbar. Bei der diesjährigen Schleusensperrung sei der Abschnitt zwischen Bamberg und Jochenstein instandgesetzt worden, teilte das Wasserstraßen- und Schiffahrtsamt Donau MDK am Freitag mit. Seit Mitte März war hier teilweise rund um die Uhr an Schleusen und Kanalbrücken gearbeitet worden.

Jedes Jahr sei eine andere Strecke dran, erklärte eine Sprecherin. So würden die einzelnen Abschnitte alle sechs Jahre instandgesetzt.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special BINNENSCHIFFFAHRT & MULTIMODALE TRANSPORTE.

1000px 588px

Binnenschifffahrt & multimodale Transporte, Logistikregion Bayern, Stau, Streik und Unwetter


WEITERLESEN: