zurück zum thema

2020 wird das Jahr der Entscheidung - wohin die Reise geht, zeigt das neue Who is Who Logistik mit den wichtigsten #Logistik-Trends

©oatawa - stock.adobe.com

Who is Who: Die Logistik-Trends des Jahres 2020

Im Jahressonderheft „Who is Who der Logistik 2020“ beleuchten Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik die Logistik-Trends des neuen Jahres.

München. Welche Trends und Entwicklungen werden das Jahr 2020 prägen? Die VerkehrsRundschau lässt im großen Jahressonderheft „Who is Who der Logistik“ dazu namhafte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik in die Zukunft blicken. Außerdem verraten namhafte Vertreter aus der Verladerschaft und Logistikdienstleistung, welche Innovationen für das Jahr 2020 ganz oben auf ihrem Wunschzettel stehen. Kostenlos downloadbar sind die Beiträge auch im Internet unter www.verkehrsrundschau.de.

Klimaschutz und grüne Logistik

Wie in Zukunft die Verkehrswende im Güterverkehr und in der Logistik funktionieren kann, damit Deutschland die Klimaziele in 2030 erreichen kann, beschreibt Stephan Kühn, verkehrspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Die Potenziale der unterirdischen Warenbelieferung in der innerstädtischen Logistik zeigen Christian Kühnhold, geschäftsführender Gesellschafter Smart City Loop und Francisco J. Bähr, geschäftsführender Gesellschafter von Four Parx und Gesellschafter Smart City Loop.

Silicon Economy und Innovationsmanagement

Die Logistik wird die erste Branche sein, in der sich Plattformen, Künstliche Intelligenz und Blockchain massenhaft durchsetzen werden. Davon ist Professor Michael ten Hompel, geschäftsführender Institutsleiter Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik(IML), überzeugt. Im Interview mit dem Who is Who Logistik 2020 sagt er, wie sich diese Neuerungen in Zukunft auf die Geschäftsmodelle in der Logistik auswirken werden, und was die deutschen Logistikunternehmen tun können, damit sie nicht zu Erfüllungsgehilfen solcher Plattformen werden.

Die Logistikbranche bleibt eine Wachstumsbranche – das zeigt der große Trendbericht von Robert Blackburn, Vorsitzender des Vorstands der Bundesvereinigung Logistik (BVL), im Who is Who Logistik sowie der Beitrag von Stefan Schröder, Executive Director Logistics Alliance Germany (LAG) zur Neuen Seidenstraße – er geht das von aus, dieses Großprojekt Chinas wird „the next big thing in logistics“.

Autoren des Who is Who Logistik 2020

Robert Blackburn, Vorsitzender des Vorstands der Bundesvereinigung Logistik (BVL), Johannes Söllner, Geschäftsführer der Geis Holding, Carsten Taucke, CEO der Nagel Group, Holger Lösch, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Uwe Brinks, CEO DHL Freight, Karl-Martin Pfenning, geschäftsführender Gesellschafter Pfenning Logistics, Kay Schiebur, Konzernvorstand Services Otto Group, Stephan Kühn, verkehrspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Stefan Schröder, Executive Director Logistics Alliance Germany (LAG), Professor Michael ten Hompel, geschäftsführender Institutsleiter Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik(IML), Jens Meier, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Port Authority (HPA), Professor Klaus-Jürgen Schmidt, Leiter des Instituts für Produktions- und Logistiksysteme (IPL), Bernhard Simon, CEO Dachser, Christian Kühnhold, geschäftsführender Gesellschafter Smart City Loop, Francisco J. Bähr, geschäftsführender Gesellschafter von Four Parx und Gesellschafter Smart City Loop und Jochen Thewes, Vorstandsvorsitzender Schenker AG.

Kostenloser PDF-Download

Das Who is Who Logistik 2020 neben den ausführlichen Autorenbeiträgen einen umfangreichen Branchenguide mit wichtigen Anbietern logistischer Produkte und Dienstleistungen. Das seit dem 2002 erscheinende Jahresheft liegt der VerkehrsRundschau-Ausgabe 51-52/2019 vom 20. Dezember 2020 bei. Außerdem ist das Jahressonderheft kostenlos als PDF downloadbar unter www.verkehrsrundschau.de/wiw2020. (eh)

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.

 

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special KONTRAKTLOGISTIK.


1000px 588px

Kontraktlogistik, KEP – Kurier-, Express-, Paketdienste, Lkw-Landverkehr & Stückgut, Railcargo & KV, Seefracht & Häfen, Luftfracht & Aircargo, Simon, Bernhard, ten Hompel, Michael, Kühn, Stephan, Trends & Innovationen in Intralogistik und Lager, Trends & Innovationen in Transport und Logistik, Start-ups in der Logistik, KI Künstliche Intelligenz, Dachser, DB Schenker, Verband – BVL, Verband – DSLV, Verband – BGL, Fraunhofer IML Logistik, LAG – Logistics Alliance Germany, Hafen Hamburg, Otto Versand Logistik, Pfenning Logistics, Geis Logistics, Nagel Group / Kraftverkehr Nagel, Deutsche Post DHL, Verband – BDI


WEITERLESEN: