Smartphone, WhatsApp-Symbol

Mit dem neuen Newsletter erhalten Leser täglich kostenfrei einen kompakten Überblick mit den wichtigsten News aus der Branche

©Arno Burgi/dpa/picture-alliance

WhatsApp-Newsletter: Die wichtigsten Branchennews aufs Handy

Die VerkehrsRundschau versorgt ihre Leser nun auch per WhatsApp mit den wichtigsten News aus Transport, Spedition und Logistik. Jetzt anmelden!

München. Mit dem neuen WhatsApp-Newsletter liefert die VerkehrsRundschau ihren Lesern ab sofort die wichtigsten Meldungen aus Transport, Spedition und Logistik direkt auf das Smartphone. Wer sich für den Newsletter anmeldet, erhält werktäglich mittags die wichtigsten Branchennews per WhatsApp kostenlos zugesendet. Der Service ist ideal für alle, die viel unterwegs sind. Zusätzlich versorgt die VerkehrsRundschau Ihre Leser bei besonders relevanten Ereignissen mit Eilmeldungen.

Um den neuen Service zu nutzen, legen Sie einfach für unsere Nummer +4915792464399 einen Kontakt in Ihrem Telefonbuch an und senden Sie eine Nachricht mit dem Wort „Start“ an die Nummer. Voraussetzung ist, dass die App WhatsApp auf dem Smartphone installiert ist.

Sie können sich jederzeit abmelden, indem sie die Nachricht „Stop“ senden.

Mehr Informationen finden Sie auf www.verkehrsrundschau.de/whatsapp

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special APPS & INTERNET – TRANSPORT, SPEDITION UND LOGISTIK.

1000px 588px

Apps & Internet – Transport, Spedition und Logistik

WEITERLESEN: