zurück zum thema
Horst Kottmeyer

Horst Kottmeyer ist neuer Vorsitzender des Gesamtverbandes Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen

©VVWL

VVWL-Vorstand stellt sich neu auf

Horst Kottmeyer ist neuer Vorsitzender des Verbandes Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen und tritt die Nachfolge von Hermann Grewer an.

Schwerte/Münster/Düsseldorf. Horst Kottmeyer ist neuer Vorsitzender des Gesamtverbandes Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V. (VVWL) . Der geschäftsführende Gesellschafter der Spedition Kottmeyer aus Bad Oeynhausen tritt damit die Nachfolge von Hermann Grewer an, der insgesamt 21 Jahre an der Spitze des Gesamtverbandes stand.

Anlässlich seines Ausscheidens wurde Grewer nicht nur mit der VVWL-Ehrennadel in Gold geehrt: Als Dank für seine langjährigen Verdienste wurde er darüber hinaus zum Ehrenvorsitzenden des Gesamtverbandes gewählt. Der Vorstand hatte sich anlässlich der Delegiertenversammlung des Verbandes in Schwerte neu konstituiert. Der Gesamtvorstand setzt sich satzungsgemäß aus den Vorständen der einzelnen Landesverbände und des Arbeitgeberverbandes zusammen.

Stellvertretende Vorsitzende im Gesamtverband sind Norbert Redemann aus Recklinghausen (Vorsitzender Landesverband Spedition + Logistik), Josef Otto Frankenfeld aus Verl (stellvertretender Vorsitzender im Landesverband Transportlogistik und Entsorgung) sowie Jürgen Zantis aus Alsdorf (Vorsitzender Landesverband Möbelspedition und Logistik). Weitere Mitglieder im Gesamtvorstand sind Martin Ahnefeld, Ulrich Bönders, Kay A. Espey, Wolfgang Siepmann und Axel R. Wienandts. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special PERSONALIEN - JOBWECHSEL.

1000px 588px

Personalien - Jobwechsel, Verband – VVWL


WEITERLESEN: