Feuerwehr, Autobahn, Löscharbeiten, Lkw-Brand

Die Ursache des Feuers war zunächst unklar (Symbolfoto)

©Feuerwehr Darmstadt-Dieburg/dpa/picture-alliance

Vier Sattelzug-Maschinen in Flammen

Im Landkreis Esslingen ist bei einem Brand von vier Sattelzug-Maschinen einen Schaden in Höhe von einer halben Million Euro entstanden.

Köngen. Vier Sattelzug-Maschinen sind in der Nacht zum Mittwoch, 30. Oktober, durch ein Feuer im Landkreis Esslingen zerstört worden. Beim Brand auf dem Gelände einer Nutzfahrzeug-Firma in Köngen sei ersten Schätzungen zufolge ein Schaden in Höhe von 500.000 Euro entstanden, sagte ein Sprecher der Polizei. Niemand wurde verletzt. Durch die hohe Rauchentwicklung war das Feuer weit sichtbar. Bei dem Brand kam es vermutlich durch die Tanks der Lkw zu mehreren Explosionen. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar. (dpa)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION BADEN-WÜRTTEMBERG.

1000px 588px

Logistikregion Baden-Württemberg, Unfall-Katastrophen


WEITERLESEN: