zurück zum thema
Polizeikontrolle Lkw

In Schleswig-Holstein finden diese Woche verstärkt Polizeikontrollen statt (Symbolfoto)

©Uwe Anspach/dpa/Picture Alliance

Verstärkte Polizeikontrollen in Schleswig-Holstein

Im Rahmen der Tispol-Kontrollwoche „Truck & Bus“ führt die Polizei in Schleswig-Holstein verstärkt Kontrollen von Lkw und Bussen durch.

NEWSLETTER: Bleiben Sie informiert!
jetzt kostenfrei abonnieren

Kiel. Die Polizei kontrolliert in Schleswig-Holstein in der Woche vom 18. bis zum 24. Februar verstärkt Lastwagen und Busse. Die Überprüfung des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs findet im Rahmen der Tispol-Kontrollwoche „Truck & Bus“ statt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das europäische System Tispol (Traffic Information System Police) sei gegründet worden, um die Verkehrssicherheit europaweit zu verbessern. Hauptziel sei die Reduzierung der Zahl der Toten und Schwerverletzten auf Europas Straßen. (dpa/tb)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Logistikregion Schleswig-Holstein, Verkehrssicherheit, Stau, Streik und Unwetter

WEITERLESEN: