zurück zum thema
Webinar Todsündenliste

Diese neuen Regelungen müssen Sie als Unternehmer beachten

©benjaminnolte - Fotolia

VerkehrsRundschau veranstaltet Online-Seminar zur Todsündenliste

Die VO (EU) 2016/403 bringt einige Neuregelungen mit sich, auf die Verkehrsunternehmen achten und eventuell ihr Verhalten anpassen müssen. Am 27. September informiert die VerkehrsRundschau in einem Webinar über diese Pflichten.

München. In unserem Online-Seminar zeigen wir Ihnen, welche Maßnahmen getroffen werden müssen, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten und empfindliche Bußgelder zu vermeiden. Mit Inkrafttreten der VO (EU) 2016 / 403 („Todsündenliste“) zum 01.01.2017 wurde ein überarbeitetes Risikoeinstufungsverfahren für Kraftverkehrsunternehmen eingeführt. Danach kann – bei Vorliegen bestimmter Verstöße (z. B. Überschreiten der täglichen Höchstlenkzeit) – im Einzelfall der Entzug der Transportlizenz drohen!

In unserem Webinar am 27. September  stellen wir Ihnen zusammen mit unserem Fachreferenten der TachoEASY AG von 14 bis 15 Uhr die Eckpunkte dieser Verordnung vor, vergleichen das bisherige Bewertungssystem mit den Neuregelungen, machen Sie auf die möglichen Rechtsfolgen bei Nichteinhaltung aufmerksam und zeigen Ihnen, welche Maßnahmen erforderlich sind, um die Risiken für Ihr Unternehmen zu minimieren.

Pro VerkehrsRundschau-Abonnement kann ein Teilnehmer kostenfrei an diesem Online-Seminar teilnehmen. Weitere Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen zahlen einen Sonderpreis von brutto 58,31 € (netto 49,00 € zzgl. 9,31 € MwSt.). Die reguläre Teilnahmegebühr ohne Abonnement beträgt brutto 94,01 € (netto 79,00 € zzgl. 15,01 € MwSt.). Das Online-Seminar wendet sich an Geschäftsführer von Fuhrpark-, Transport- und Logistik-Unternehmen sowie Fuhrparkleiter und Fuhrparkmanager. Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer von uns die Zugangsdaten und Informationen zum Log-In per E-Mail. Für die Tonübertragung müssen Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem PC angeschlossen sein.

Weitere Informationen zum Seminar sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: www.verkehrsrundschau.de/events.

(ha)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special DIGITALER TACHOGRAF & LENK- UND RUHEZEITEN.

1000px 588px

Digitaler Tachograf & Lenk- und Ruhezeiten

WEITERLESEN: