zurück zum thema

Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten, in Deutschland einen Corona-Test zu machen. Die VerkehrsRundschau verrät, wo 

©zoranm/istockphoto.com

Übersicht: Hier können Sie sich auf Corona testen lassen

Aufgrund verschärfter Einreisebeschränkungen sind Speditions- und Transportunternehmen zunehmend von der Corona-Testpflicht betroffen. Auf VR plus gibt es jetzt eine ausführliche Übersicht über die Testmöglichkeiten in Deutschland.

Berlin/München. Seit Mitte Februar 2021 hat die Bundesregierung wieder Einreisebeschränkungen zu bestimmten Ländern und Gebieten eingeführt, um vor allem die Ausbreitung der Corona-Virusvarianten in den Griff zu bekommen. So gelten etwa strenge Grenzkontrollen zu Tirol und Tschechien. Das französische Département Moselle, das an das Saarland und an Rheinland-Pfalz grenzt, wurde zum Virusvarianten-Gebiet erklärt.

Mit der Einreise aus diesen Ländern beziehungsweise Gebieten nach Deutschland sind strenge Corona-Testpflichten verbunden, die auch den Güterverkehr betreffen. So sind Berufskraftfahrer bei Aufenthalt in einem Hochinzidenzgebiet von der Testpflicht nur unter bestimmten Bedingungen befreit. Wenn sich Transportpersonal vor der Einreise in einem Virusvarianten-Gebiet aufgehalten hat, unterliegt es ohne Ausnahme der Testpflicht.

Bald sollen laut dem Bundesgesundheitsministerium kostenlose Corona-Schnelltests für alle Bundesbürger zur Verfügung stehen, die von geschultem Personal abgenommen werden. Deren Einführung wurde insgesamt aber erstmal verschoben. Es bleiben die Möglichkeiten, die es schon seit Monaten gibt: In Testzentren, Apotheken und Arztpraxen werden neben den PCR-Tests auch Schnelltests angeboten.

Die VerkehrsRundschau hat deshalb eine ausführliche Übersicht erstellt, welche Optionen es in Deutschland aktuell gibt, um sich vor Ort auf das Coronavirus testen lassen kann. Klicken Sie auf einfach auf das jeweilige Bundesland und informieren Sie sich über die dortigen Anlaufstellen. (sn)

>> Hier geht es zur Übersicht auf unserem Profiportal VerkehrsRundschau plus!

Noch kein Abonnent und neugierig?

Dann testen Sie jetzt VerkehrsRundschau plus unverbindlich 2 Montate lang und überzeugen Sie sich von unserem nutzwertigen Profiportal! Das Kennenlern-Angebot läuft automatisch aus.

>> Hier gelangen Sie zum VerkehrsRundschau Kennenlern-Angebot.

   

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special CORONA EPIDEMIEN & SEUCHEN.

1000px 588px

Corona Epidemien & Seuchen, VerkehrsRundschau plus


WEITERLESEN: