zurück zum thema
Messe München, transport logistic

Wird in 2021 nur digital stattfinden: die Messe Transport Logistic in München

©Messe München

Transport Logistic in 2021 erstmals digital

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die weltweit größte Messe für den Güterverkehr in 2021 doch nicht als Präsenzveranstaltung statt.

München. Die Transport Logistic 2021 in München wird nun doch nicht vom 4. bis 6. Mai 2021 als Präsenzmesse stattfinden. Die Entscheidung für die Verschiebung sei von der Messe München in enger Abstimmung mit dem Ausstellerbeirat der Transport Logistic getroffen worden, heißt es, in dem zahlreiche Unternehmen und Verbände der Logistikindustrie vertreten sind.

Hintergrund der Entscheidung seien, heißt es, die umfangreichen internationalen Reisebeschränkungen, deren Aufhebung bis zum Frühsommer nicht absehbar sei und die den Erfolg der Messebeteiligung gefährden. Die Messe München werde aber eine Transport Logistic Online realisieren, bei der das geplante Konferenzprogramm digital ausgestrahlt werden soll.

Die Transport Logistic ist die internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management und die weltweit größte Messe für den Güterverkehr auf Straße, Schiene, Wasser und in der Luft. (eh)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special KONTRAKTLOGISTIK.

1000px 588px

Kontraktlogistik, Lkw-Landverkehr & Stückgut, Kühltransporte & Frischelogistik, Luftfracht & Aircargo, Seefracht & Häfen, Binnenschifffahrt & multimodale Transporte


WEITERLESEN: