Impressionen der Messe

Vertreterinnen des italienischen Unternehmens Trans Italia

©André Gieße/VerkehrsRundschau

Transport Logistic 2019: Die Messe in Bildern

Rekordzahlen, interessante Diskussionen und gute Stimmung: In der nachfolgenden Bildergalerie sehen Sie Impressionen der vergangenen Messetage.

München. Die Transport Logistic 2019 ist zu Ende. Die Leitmesse der Transport- und Logistikbranche verbucht einen neuen Besucherrekord. Dieses Jahr besuchten 64.000 Besucher die Messe, das sind 4000 mehr als im Vergleich zum Jahr 2017 und ein Plus von fünf Prozent. Die bedeutendsten Themen waren der Handelskrieg zwischen den USA und China sowie der Fahrermangel in den Unternehmen. Die neue Seidenstraße und das Thema künstliche Intelligenz prägten ebenfalls das diesjährige Erscheinungsbild der Messe.

In der Bildergalerie unterhalb der Meldung sehen Sie die schönsten Eindrücke von der Messe.

Die nächste Transport Logistic findet vom 4. bis 7. Mai 2021 in München statt. (ja)

  • Die Hostessen des italienischen Unternehmens Trans Italia freuten sich auf die Messe

    © André Gieße/VerkehrsRundschau

  • Eröffnet wurde die Messe vom Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer

    © Thomas Plettenberg/Messe München

  • Laut der Messe München kamen dieses Jahr 64.000 Besucher, ein neuer Rekord

    © Thomas Plettenberg/Messe München

  • Messedamen des Unternehmens CHI Cargo Handling

    © André Gieße/VerkehrsRundschau

  • Das BFS Trucksport Team, hier vertreten durch ein Fahrzeug vor den Hallen der Messe

    © John Aukenthaler/VerkehrsRundschau

  • Zurück in die Zukunft mit dem Kultfahrzeug DeLorean DMC-12

    © John Aukenthaler/VerkehrsRundschau

  • Wie die Zukunft tatsächlich aussieht: Der eTransporter I.D. Buzz Cargo von VW

    © André Gieße/VerkehrsRundschau

  • Virtual Reality erlangt einen immer wichtigeren Stellenwert in den Bereichen Transport und Logistik

    © Thomas Plettenberg/Messe München

  • Datenbrillen sind aus der Logistik, beispielsweise bei der Kommissionierung von Ware, nicht mehr wegzudenken

    © André Gieße/VerkehrsRundschau

  • Vertreterinnen des Unternehmens CargoLine

    © André Gieße/VerkehrsRundschau

  • Wichtige Themen auf der Messe waren auch die Elektromobilität und deren Versorgungssicherheit

    © Thomas Plettenberg/Messe München

  • Pause vom stressigen Messealltag bei einer Runde Tischkicker

    © Thomas Plettenberg/Messe München

  • Bei durchgehend schönem Wetter gab es auch außerhalb der Messehallen einiges zu sehen

    © Thomas Plettenberg/Messe München

  • Am Stand des Unternehmens Elflein konnten Besucher auf einer Spielzeugautobahn gegeneinander antreten

    © André Gieße/VerkehrsRundschau

  • Neben dem Transport auf der Straße war auch die Schiene vertreten

    © John Aukenthaler/VerkehrsRundschau

  • Auch auf der Messe war die Vorfreude auf den Truck-Grand-Prix 2019 bereits spürbar

    © André Gieße/VerkehrsRundschau

  • In einer der Messehallen wurde eine Lkw-Waschanlage präsentiert

    © André Gieße/VerkehrsRundschau

  • Bei Fragen zur Messe stand das freundliche Messepersonal zur Verfügung

    © Thomas Plettenberg/Messe München

  • Es fand ein Wettbewerb für Logistikstudenten statt: Der think-a-thon

    © André Gieße/VerkehrsRundschau

  • Bei einer Messe in München darf die bayerische Kultur natürlich nicht fehlen

    © André Gieße/VerkehrsRundschau

  • Am Stand eines chinesischen Unternehmens konnten sich Messebesucher ihren Namen in chinesischer Sprache kalligraphieren lassen

    © John Aukenthaler/VerkehrsRundschau

  • Eine Messebesucherin wurde an einem Stand gezeichnet

    © André Gieße/VerkehrsRundschau

  • Ein Lkw des Unternehmens Pema in einer der Messehallen

    © André Gieße/VerkehrsRundschau

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MESSE TRANSPORT LOGISTIC.

1000px 588px

Messe Transport Logistic

WEITERLESEN: