Time Matters, Mini, Flugzeug

Time Matters ist nun "Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter"

©time:matters

Time Matters erhält AEO-Zertifizierung

Die Tochtergesellschaft von Lufthansa Cargo für die Express-Kurier-Logistik via Luft, Schiene und Straße ist nun "Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter".

NEWSLETTER: Bleiben Sie informiert!
jetzt kostenfrei abonnieren

Neu-Isenburg. Die Time Matters GmbH ist ab sofort zertifizierter „Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter“. Das Hauptzollamt Darmstadt bewilligte im April den Status als Authorized Economic Operator (AEO). Ein zugelassener Wirtschaftsbeteiligter besitzt einen besonderen Status: Er gilt als besonders zuverlässig und vertrauenswürdig. Der AEO-Status ist die höchstmögliche offizielle AEO-Anerkennung und umfasst als kombinierte Bewilligung sowohl die zollrechtlichen Vereinfachungen des Status AEO-C (customs) als auch die sicherheitsrelevanten Bedingungen des Status AEO-S (security). 

 „Wir freuen uns über die erfolgreiche AEO-Zertifizierung. Sie bestätigt den Erfolg unserer langfristigen Qualitätsstrategie und verdeutlicht, dass Sicherheit und gleichbleibend hohe Standards für uns in der Zusammenarbeit mit dem Kunden an erster Stelle stehen,” sagt Lars Krosch, COO bei Time Matters. Bereits in den Vorjahren wurde das Unternehmen mit dem Umweltzertifikat ISO 14001:2015 ausgezeichnet und nach ISO 9001:2015 zertifiziert. 

In der EU ansässige Unternehmen können die AEO-Zertifizierung seit 2008 beantragen. Dafür müssen sie von der Einhaltung der Rechts- und Sicherheitsvorschriften bis hin zu Zuverlässigkeit und Zahlungsfähigkeit zahlreiche Bedingungen erfüllen. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special KEP – KURIER-, EXPRESS-, PAKETDIENSTE.

1000px 588px

KEP – Kurier-, Express-, Paketdienste, Zollrecht & Außenhandel

WEITERLESEN: