Thomsen Gruppe

Die Thomsen Gruppe übernimmt in Castrop-Rauxel die Logistik für Zentis

©Thomsen Gruppe

Thomsen Gruppe übernimmt Lagerlogistik für Zentis

Thomsen + Marnet zeichnet sich künftig für die Logistik des Konfitürenherstellers in Castrop-Rauxel verantwortlich. Der Logistiker baut sich damit einen neuen Standort in Nordrhein-Westfalen auf.

Gudendorf/Aachen. Die Thomsen + Marnet Logistics GmbH übernimmt die Logistik am Zentis-Standort Castrop-Rauxel. Wie das Logistikunternehmen mitteilt, wurden jüngst die Verträge zur Übernahme des Logistiklagers des Aachener Konfitüren- und Süßwarenherstellers unterzeichnet. Somit stehe nun auch fest wo der neue Standort der Thomsen Gruppe in Nordrhein-Westfalen sein wird.

„Wir freuen uns in Castrop-Rauxel einen logistisch attraktiven Standort mit rund 2500 Quadratmeter Speditionsfläche und zehn kompetenten Mitarbeitern übernehmen zu können“, sagt Marc Marnet, der gemeinsam mit Ulf Thomsen die Geschäftsführung der Thomsen + Marnet Logistics innehat.

Kontraktlogistik für Lebensmittel als neues Standbein

Der Standort in Castrop-Rauxel biete optimalen Zugang zu den nord- und ostdeutschen Zustellgebieten der Thomsen Gruppe sowie eine Anbindung an die skandinavischen Märkte. Der neue Standort soll innerhalb der Gruppe die Distribution für Nordrhein-Westfalen und die Benelux-Staaten übernehmen. Die Kontraktlogistik im Lebensmittelbereich soll zu einem weiteren Standbein von Thomsen + Marnet werden.

Zentis strebt nach der Übernahme eine enge strategische Zusammenarbeit mit Thomsen + Marnet Logistics an, die mit der Zusammenarbeit nach eigenen Angaben ihren Leitspruch „Wir denken Mittelstand“ weiter verfolgen. (jt)

1000px 588px

WEITERLESEN: