zurück zum thema
Thermologistic, Lkw

Der Frankfurter Kühllogistiker Thermologistic bietet unter anderem europaweite Luftfrachtersatzverkehre an

©Thermologistic

Thermologistic erweitert seinen Trailer-Fuhrpark für 800.000 Euro

Der Frankfurter Kühllogistiker, der unter anderem europaweite Luftfrachtersatzverkehre anbietet, will durch die Investition in seine Flotte seinen Umsatz um rund 50 Prozent steigern.

Frankfurt. Thermologistic erweitert seinen Trailer-Fuhrpark. Damit reagiert der Frankfurter Kühllogistiker nach eigenen Angaben auf die starke Nachfrage für den Bereich der temperierten Transporte und stellt sich den Anforderungen des wachsenden Marktes für kombinierte Luftfrachtverkehre. Die Investition in Höhe von rund 800.000 Euro umfasse 13 Auflieger neuester Bauart, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Die neuen Einheiten sind demnach mit Doppelstocktechnik und Rollerbetten ausgerüstet und verfügen teilweise zusätzlich über Trennwände für bi-temperierte Transporte. Zudem seien die Trailer mit einem GPS-Sender ausgestattet. Durch die Neuanschaffung wächst die Flotte von Thermologistic auf insgesamt 40 Fahrzeuge, die von Partner-Dienstleistern national und international bewegt werden. Zusätzlich schafft das Unternehmen zwei neue Stellen am Frachtzentrum des Frankfurter Flughafens.

Thermologistic ist auf die Organisation und die Abwicklung sämtlicher Transportdienstleistungen für leicht verderbliche Waren im sogenannten Cross-Docking-Geschäft spezialisiert. „Mit den neuen optimierten Trailern werden wir noch schneller und effizienter. Nur durch den Ausbau unserer Flotte werden wir bei wachsender Verkehrsdichte den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht“, sagte Bernd Schmied, Geschäftsführer von Thermologistic. Mit der Flottenerweiterung will der Transporteur auch seine Marktposition verbessern. So rechnet das Unternehmen mit einer Steigerung des Umsatzes und des Gewinns um rund 50 Prozent. (ag)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LUFTFRACHT & AIRCARGO.

1000px 588px

Luftfracht & Aircargo, Kühltransporte & Frischelogistik


WEITERLESEN: