BVL, Tag der Logistik 2018, UPS, Flughafen Köln, Luftfracht

Rückblick: 2018 erlebten Teilnehmer beim Tag der Logistik unter anderem bei UPS am Flughafen Köln, wie Fracht in alle Welt geflogen wird

©BVL Bundesvereinigung Logistik e.V.

Tag der Logistik: Events gegen Image- und Personalprobleme

Interessierte Unternehmen können sich noch kurzfristig kostenfrei anmelden. Erstmals gewähren in diesem Jahr auch alle zwölf deutschen Logistikstandorte von Amazon einen Blick hinter die Kulissen.

Bremen. Am 11. April ist wieder der „Tag der Logistik“. An dem Aktionstag werden 200 Unternehmen, Bildungs- und Forschungsinstitute in Deutschland und darüber hinaus ihre Tore öffnen, teilt der Initiator, die Bundesvereinigung Logistik (BVL), mit. Kostenfreie Vorträge, Werksführungen und andere Events sollen demnach interessierten Menschen zeigen, was zwischen dem Klick auf „Kaufen“ und dem Klingeln des Paketboten alles passiert. So will die BVL Imageproblemen und vor allem dem Fachkräftemangel in dem mit mehr als drei Millionen Beschäftigten drittgrößten Wirtschaftsbereich Deutschlands entgegnen.

Von A wie Amazon bis Z wie Zwiesel

Zum ersten Mal gewähren in diesem Jahr alle zwölf deutschen Logistikstandorte von Amazon am Tag der Logistik einen Blick hinter die Kulissen. Armin Cossmann, Regionaldirektor Amazon Operations Deutschland, will so Berufseinsteiger und Fachkräfte für die Amazon-Logistik begeistern. Neben weiteren bekannten Marken wie Audi, Zalando, Lufthansa nimmt auch die Zwiesel-Kristallglas AG teil. Bei einem Vortrag und einer Werksführung erfahren Teilnehmer, wie die bekannten Kristallgläser aus dem Bayrischen Wald in die ganze Welt verschickt werden.

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.

Online kostenfrei anmelden

Alle Veranstaltungen am Aktionstag mit der Möglichkeit, sich kostenfrei anzumelden, finden sich auf der zentralen Website www.tag-der-logistik.de. Dort können Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Vereine und Verbände sowie Organisationen aus dem Wirtschaftsbereich Logistik ihre Veranstaltungen veröffentlichen und die Teilnehmeranmeldung abwickeln.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MEDIEN UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT IN TRANSPORT & LOGISTIK.

1000px 588px

Medien und Öffentlichkeitsarbeit in Transport & Logistik, Verband – BVL, Deutsche Lufthansa, Zalando Logistik, Volkswagen Logistik, Flughafen Köln-Bonn – Luftfracht

WEITERLESEN: