Swisslog ItemPiQ

Wird von Swisslog auf der LogiMAT 2020 gezeigt: die Kleinteile-Roboterkommissionierung ItemPiQ

©Swisslog

Swisslog: Lernender Roboter pickt Kleinteile

Intralogistik-Anbieter Swisslog stellt auf der LogiMAT die Themen Automation und Robotik in den Fokus. Die neueste Entwicklung ist der ItemPiQ, ein vollautomatischer Roboter zur Stückgutkommissionierung.

Buchs/Dortmund. Swisslog legt das Augenmerk seines Messeauftritts auf der LogiMAT (Halle 1, Stand B51) auf Robotik und intelligente Automation. Die neueste Entwicklung, die der Intralogistik-Anbieter im Vorfeld der Messe meldet, ist der ItemPiQ, ein vollautomatischer Roboter zur Stückgutkommissionierung.

Kombinierbar mit AutoStore

Der Roboter lerne bei der Kommissionierung kontinuierlich hinzu, indem er Abmessung, Gewicht und andere Eigenschaften des zu pickenden Produktes erkenne und seine Greiftechnik daran anpasse, so Swisslog. Swisslog-CEO Christian Baur beschreibt die Lösung als „Marktinnovation, die die Automatisierung in Richtung angewandter Künstlicher Intelligenz erweitert.“ ItemPiQ wird in der Regel mit dem Kompaktlagersystem AutoStore kombiniert.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LAGER-IT & WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEMS.

1000px 588px

Lager-IT & Warehouse Management Systems, Messe Logimat


WEITERLESEN: